Bild: imago/EntertainmentPictures

So sehen die Stars aus "Fluch der Karibik" heute aus

22.10.2018, 07:00

15 Jahre ist es her, seit "Fluch der Karibik" ins Kino kam. Vergesst "Herr der Ringe" oder "Harry Potter": Die "Fluch der Karibik"-Filmreihe war 2003 mal was ganz Neues und machte uns quasi über Nacht zu Piratenfans. Aber was wurde eigentlich aus den Darstellern, die wir damals so anhimmelten? In 15 Jahren hat sich viel getan...

"Elizabeth Swann" – Keira Knightley, 2003 vs. 2018

first image
second image
twister icon
bilder: imago

Keira Knightley verdankt ihrer Rolle als Elizabeth zwar vermutlich ihre weltweite Berühmtheit, hat aber inzwischen genug von der Filmreihe. Im 2017 erschienenen fünften Teil der Reihe hatte sie nur einen kleinen Gastauftritt.

"Fluch der Karibik" war ihr großer schauspielerischer Durchbruch – und inzwischen ist Keira Knightley so weit gekommen, dass sie für ihre schauspielerischen Leistungen sogar den Ritterschlag bekam. Bis heute ist sie noch regelmäßig im Kino zu sehen, ist verheiratet und hat ein Kind.

"Will Turner" – Orlando Bloom, 2003 vs. 2018

first image
second image
twister icon
bilder: imago

In den 2000ern galt er als der Frauenschwarm schlechthin: In "Herr der Ringe", "Troja" und Co. verdrehte er Frauen in aller Welt den Kopf. "Fluch der Karibik" war dann wohl sein endgültiger Durchbruch.

Orlando Bloom hat sich bis heute nicht von seinen Paraderollen verabschiedet: In der "Hobbit"-Reihe war er weiterhin als Legolas zu sehen, und auch im neuesten "Fluch der Karibik" trat er wieder als Will Turner auf. Aktuell ist er in einer Beziehung mit Sängerin Katy Perry und hat ein Kind mit seiner Ex Miranda Kerr.

"Jack Sparrow" – Johnny Depp, 2003 vs. 2018

first image
second image
twister icon
bilder: imago

Johnny Depp hatte schon viele kuriose Rollen, aber die des Captain Jack Sparrow wird wohl seine bekannteste bleiben. Schon vor "Fluch der Karibik" war er durch Rollen wie zum Beispiel in "Sleepy Hollow" und "Edward mit den Scherenhänden" berühmt geworden.

Wegen Alkohol- und Drogenmissbrauchs landet Johnny Depp auch heute noch immer wieder in den Schlagzeilen. Vor allem 2016, als seine damalige Frau Amber Heard ihn des Missbrauchs beschuldigte, litt sein Image stark. Trotzdem ist Johnny Depp noch immer im Kino zu sehen, aktuell in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe.

"Hector Barbossa" – Geoffrey Rush, 2003 vs. 2017

first image
second image
twister icon
bilder: imago

Geoffrey Rush war schon vor seiner Rolle als Captain Barbossa ein gefragter Film- und Theaterschauspieler und ist einer der wenigen Menschen, die von sich behaupten können, die "Triple Crown of Acting" gewonnen zu haben: Er hat bereits einen Oscar, einen Emmy und einen Tony.

2017 wurden Vorwürfe im Rahmen der "MeToo"-Debatte um ihn laut, die er vor Gericht abzuwehren versuchte. Seitdem heißt es, seine Karriere sei ruiniert, er habe Angstzustände, Schlaf- und Essprobleme.

"Weatherby Swann" – Jonathan Pryce, 2003 vs. 2018

first image
second image
twister icon
bilder: reddit, imago

Pryce beschrieb "Fluch der Karibik" als "einen dieser 'Warum nicht'-Filme" – vermutlich ohne zu wissen, wie erfolgreich der werden würde.

Kommt er euch auch heute noch bekannt vor? Dann habt ihr ihn sicher in "Game of Thrones" in der Rolle des Hohen Spatzen gesehen. Auch in anderen Serien, im Kino sowie auf der Theaterbühne ist Jonathan Pryce heute noch aktiv.

"James Norrington" – Jack Davenport, 2003 vs. 2016

first image
second image
twister icon
bilder: reddit, imago

Eigentlich war Davenport gar nicht an einer Rolle vor der Kamera interessiert, sondern hatte in der Film-Crew arbeiten wollen – aber dann startete seine Karriere so erfolgreich, vor allem in "Der talentierte Mr. Ripley", dass er doch irgendwie in der Schauspielerei landete.

Heute ist Jack Davenport eher in kleineren Rollen im Kino und Fernsehen zu sehen.

"Joshamee Gibbs" – Kevin R. McNally, 2003 vs. 2018

first image
second image
twister icon
bilder: reddit, imago

Er ist einer von nur drei Schauspielern, die in allen fünf Teilen der Filmreihe zu sehen waren – und außerdem in zahllosen TV- und Film-Produktionen.

Auch für ihn war "Fluch der Karibik" der kommerzielle Durchbruch, was ihm später Rollen in Filmen und Serien wie "Das Phantom der Opfer" oder "Supernatural" einbrachte.

"Ragetti" – Mackenzie Crook, 2003 vs. 2018

first image
second image
twister icon
bilder: imgur, imago

Für seine Nebenrolle als Ragetti wurde er sogar für den Empire Award als bester Newcomer nominiert.

Auch er war danach in vielen anderen Produktionen zu sehen, wie zum Beispiel in "Game of Thrones" und "The Office".

Übrigens: "Game of Thrones" goes "Star Wars" – vielleicht, zumindest.

Video: watson/team watson

"Pintel" – Lee Arenberg, 2003 vs. 2018

first image
second image
twister icon
bilder: imgur, imago

Zwar hat Lee Arenberg nicht in vielen Filmen mitgespielt, dafür aber in zahlreichen Serien: Er hatte kleine Nebenrollen in "Friends", "Scrubs" sowie in allen (!) "Star Trek"-Spinoffs.

Seit ein paar Jahren hat sich Arenberg aus dem Schauspielereigeschäft zurückgezogen; seinen letzten Auftritt hatte er 2013 in "Once Upon a Time in Wonderland".

Apropos Disney...

Das sind die Darsteller der "König der Löwen"-Realverfilmung:

1 / 14
The Lion King Schauspieler
quelle: globe-zuma / sonia moskowitz
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Filme und Serien

Alle Storys anzeigen

watson-super-Serienguide: Netflix-, Amazon-, Disney+- und Sky-Highlights für die 1. Septemberwoche

Jedes Wochenende gibt es für euch die besten Empfehlungen für Netflix, Amazon Prime, Disney+, Sky, Joyn und MagentaTV in unserem ultimativen Streaming-Guide – von den spannendsten Serien-Neustarts bis zu versteckten Schätzen.

Neuer Monat und neue Streaming-Highlights! Der Sommer hat sich gefühlt bereits verabschiedet, insgeheim hoffen wir aber noch auf ein paar schöne Tage. Trotzdem gut, dass die Streaming-Dienste weiterhin fleißig neue Filme und Serien raushauen, damit wir auch an den kühleren Sommerabenden etwas neues zum Schauen haben! Damit euch die Streaming-Auswahl leichter fällt, haben wir die spannendsten Neuerscheinungen und besten Klassiker für die Woche vom 27. August bis zum 3. September für euch …

Artikel lesen
Link zum Artikel