Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Nicht totzukriegen! Der Sommer kommt die Woche zurück wie Voldemort

Bild: Unsplash/imago montage

Julia Dombrowsky
Julia Dombrowsky

Wir hatten es alles: Den Urlaubsflirt, die abgepellte Haut und den Bauch voller Milcheis. Gefühlt waren wir fertig mit ihm, aber wer dachte, der Sommer sei am Ende, der wird jetzt eines besseren belehrt. 

Er ist zurück! Und wir sind nicht sicher, wie wir das finden...

gif voldemort harry pottergif voldemort harry potter

Bild: www.giphy.com

Wie Voldemort ist der Sommer 2018 einfach nicht totzukriegen und zeigt sich diese Woche laut Deutschem Wetterdienst noch einmal mit voller Kraft – und bis zu 32 Grad! Der Ausblick in Schnellform.

Horkrux noch mal! Diese Woche ist er wieder da

Schon am Montag klettern die Temperaturen im Süden und Osten wieder in Sommerhöhen (24 bis 28 Grad). Dienstag geht es dann laut Meterologen weiter mit 24 bis 30 Grad im Süden und der Mitte Deutschlands. Trockenheit und viel Sonne holt das altbekannte Hitzegefühl noch einmal zurück.

Ach, du dunkler Lord, du!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Mittwoch gibt es in der Mitte zwar Wolkenfelder, aber keinen Regen – es wird mit bis zu 32 Grad (am Oberrhein) gerechnet. Am Donnerstag bleibt es heiß, insbesondere in Bayern und Bayern-Württemberg (bis zu 29 Grad), so der DWD.

Einige von uns haben die Sonnencreme schon weggeschmissen und sich mit schönen Kuschelschals eingedeckt – aber tja: Das Rumtollen im Herbstlaub muss wohl noch ein bisschen warten.

Sorry, Hermine

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Verschont bleiben nur ein paar wenige Regionen

Nur im Norden und Nordwesten Deutschlands kommt Herbststimmung auf. Wobei: Stimmung ist relativ, denn leider regnet es die ganze Woche viel, vor allem in Niedersachsen

Tut sogar Schlitznase leid.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Temperaturtechnisch wird es in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern diese Woche nicht mehr wärmer als maximal 23 Grad (am Dienstag). 

Dann wird's aber wirklich Herbst – in schön!

Ab Freitag stürzen die Temperaturen dann auch im Süden und Osten in herbstliche Gegenden ab und bleiben so bis Sonntag: Ganz Deutschland soll dann um die 20 angenehme Grad haben, außerdem scheint laut DWD überall die Sonne. Klingt nach einem perfekten Wochenende für Spaziergänge mit Pulli, aber noch ohne Jacke. Juhu!  

Wollsocken- und Kakaozeit!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Bei dieser Party ist der dunkle Lord allerdings nicht dabei!

Play Icon

Video: watson/Marius Notter, Julia Dombrowski

Ist immer wieder ein gutes Smalltalk-Thema: Das Wetter

Wetterexperte Jörg Kachelmann warnt vor gefährlichen Unwetter-Mythen

Link to Article

Du bist auf einem Festival und ein Unwetter zieht auf? Was der Experte rät

Link to Article

Heute ist der längste Tag im Jahr – bestehe im Quiz oder für dich wird's Dezember

Link to Article

Wenn du im falschen Teil von Deutschland wohnst, drohen heute Gewitter

Link to Article

So unerträglich lümmeln sich Menschen bei schönem Wetter

Link to Article

Trotz minus 7 Grad – ihr müsst euch vor Sonnenbrand schützen

Link to Article

Schnee im März, Frost im Mai und wann ist eigentlich Frühling? 4 Mythen im Check

Link to Article

Du hast noch etwas Zeit, um den längsten Tag des Jahres richtig zu verschleißen – 5 Ideen

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Diese Kuh wollte einfach mal die Sau raus lassen

Jedes Jahr – meist, wenn die Sonne heftig knallt – beschäftigt sich Deutschland mit heißen Gaga-Geschichten: Vermissten Kühe, freidrehenden Teenagern, mysteriösen Nessi-Nachfolgern in sächsischen Badeseen. Willkommen im Sommerloch! Hier sammeln wir die aktuellen Favoriten der watson-Redaktion.

24.08.2018, 12:04 Uhr: In diesem Jahr hat uns das Sommerloch wirklich mit vielen wunderbaren Momenten belohnt – eine ehrenvolle Erwähnung hat aber auch diese Kuh in Morsbach-Rom verdient. Morsbach-Rom ist kein Vorort der italienischen Metropole, sondern von Gummersbach.

In der Nacht zum Freitag entkam die (leider von der örtlichen Presse noch nicht identifzierte) Kuh nach Angaben der Polizei in Gummersbach vermutlich durch ein Loch im Zaun von der Weide und gelangte über einen …

Artikel lesen
Link to Article