Rassismus
Nude

Bild: twitter montage

Endlich! 2018 begreift die Mode- und Beautywelt, dass "nude" nicht nur beige ist

In der Mode ist "nude" (übersetzt: nackt) schon länger Thema. Doch was dabei oft vergessen wird: "Nude" ist nicht gleich beige, auch wenn es oft so verkauft wird – sondern meint eigentlich hautfarben. Heißt: Für alle Menschen mit nicht-beiger Hautfarbe braucht es eigene "nude"-Linien.

Oder wie Marisa Crous für einen Modeblog das Problem veranschaulichte: "2010 trug Michelle Obama ein bodenlanges Kleid, (...) das als ,florales, nudefarbenes halterloses Kleid' bezeichnet wurde. Das Kleid war pfirsichfarben. Michelle Obama ist Afro-Amerikanerin."

Testfrage: Ist Michelles Kleid "nude"?

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Crous weiter: ",Nude' ist nur nackt, wenn du weiß bist." Doch langsam scheint die Industrie das Problem erkannt zu haben: Denn gerade beschäftigen sich gleich mehrere Schwergewichte aus Mode- und Popkultur mit einer weiten Bandbreite an hautfarbenen Produkten. 

Wir zeigen dir 5 Beispiele dafür, dass "nude" in allen Farben ziemlich toll aussehen kann.

Make-Up

50 Shades of nude? Bei Rihanna sind es 40. Aber immerhin!

Die Sängerin Rihanna hat eine Make-Up-Linie, die für so ziemlich jede Ethnie eine passende Foundation bietet. Ihre Kundinnen scheinen davon bislang begeistert, denn so eine Auswahl gibt es bei den meisten Drogeriemarken selten – was jeder weiß, der nicht gerade dem Standardbeige entspricht...

Diese Nutzerin war entzückt, dass sogar mehrere Farbtöne zu ihr passten. O-Ton: "Das passiert sonst nie."

Unterwäsche

Der Modeversand Asos hat diesen April eine Unterwäschelinie an den Start gebracht, für die sich schon Wochen vorher 30.000 Frauen auf die Warteliste setzen ließen – und da soll noch einer sagen, der Markt für dunkle (oder sehr helle) Hautfarben wäre zu klein... 

Popkultur

In Beyonces und Jay-Z's Video zeigen sie Hautfarben aller Art

Bild: youtube.com/beyoncé

Beyoncé und Jay-Z haben ihr erstes gemeinsames Album herausgebracht und schon das erste Musikvideo dazu ist spektakulär: Frauen unterschiedlicher Hautfarbe tanzen sich in nudefarbenen Klamotten einmal quer durch den Louvre in Paris. Kleiner geht eben nicht bei den beiden.

abspielen

"Ape**t" von The Carters Video: YouTube/Beyoncé

Sportklamotten

Das australische Label "fleshtone" wurde 2016 von der Samba-Tänzerin Tayo Ade gegründet, die selbst keine passenden Klamotten in ihrer Hautfarbe fand.

Warum es ihr so am Herzen liegt, dass fleischfarben alle Farbtöne einschließt, erklärt sie bei "a plus": "Beige zum Standard zu ernennen impliziert, dass andere Hautfarben außerhalb des Normalen liegen." 

Als Vorreiter: Schuhe

Das Luxuslabel von Christian Louboutin produzierte schon 2013 eine Kollektion nudefarbener Pumps, die zu immerhin fünf möglichen Hauttypen passte – von superhell bis sehr dunkel. 2016 brachte er eine weitere Kollektion Ballerinas im selben Farbspektrum heraus.

2017 wiederholte das Schuhlabel die Idee mit einer offenen Sandale.

Give me a N-U-D-E-S, what’s that spell? Nudes for all! 📷 @sofiaandmauro

Ein Beitrag geteilt von Christian Louboutin (@louboutinworld) am

Da ein Paar Louboutin-Schuhe locker über 400 Euro kosten ist das natürlich keine ernst zunehmender Fortschritt für die Masse der Frauen. "Aber dass einer der großen Namen sich in dieser Debatte stark macht, muss gewürdigt werden", schrieb der Guardian 2013.

Man sieht ja: Fünf Jahre später scheint auch der Rest der Industrie das langsam verstanden zu haben.

Auch im Kino wären ein paar andere Hautfarben spannend: Plakat-Aktion für mehr Diversität

Hier kommt noch mehr aus der Mode- und Beautywelt

Frau trägt diesen Herbst wieder weiße Boots – yay oder nay?

Link zum Artikel

Drohnen statt Frauen – Fashion-Shows in Saudi-Arabien sehen aus wie ein Horrorfilm-Set

Link zum Artikel

Forget Schuluniform! Weil ihnen zu heiß ist, tragen diese Jungs Rock

Link zum Artikel

Keine Pizza, dafür Himmel und Hölle: Die Outfits bei der Met Gala 2018

Link zum Artikel

Warum ich das mit der "Body Positivity" nicht mehr hören kann

Link zum Artikel

Dieses Model zeigt ihre Speckröllchen und wird vom Internet gefeiert ❤️

Link zum Artikel

Wenn du 7 dieser 21 Trends kennst, bist du Profi auf Millennial-Hochzeiten

Link zum Artikel

Burberry vernichtet Luxuskram für 32 Millionen Euro – um den Markenwert zu schützen

Link zum Artikel

Helene Fischer ist nicht "nuttig"! Hört endlich auf, Frauen wegen Klamotten zu shamen

Link zum Artikel

Bushido "gönnt sich" eine eigene Radioshow – so kannst du sie hören 

Link zum Artikel

#upsidedownbikini: Bist du bereit für den neuesten Bademoden-Trend? 

Link zum Artikel

H&M ändert in Großbritannien die Größen – aber was ist mit Deutschland?

Link zum Artikel

Supreme bringt neue Kollektion raus – ein Madonna-Shirt ist auch dabei 👀

Link zum Artikel

Ein weltweites Zeichen: San Francisco verbietet den Pelz-Verkauf 

Link zum Artikel

Das GNTM-Finale ist entschieden, und das Internet war wieder gnadenlos

Link zum Artikel

Hallo Erfinder, kümmert euch mal um diese 7 nervigen Beauty-Probleme!

Link zum Artikel

Der hässlichste Schuh der Welt ist jetzt der allerhässlichste Schuh der Welt 

Link zum Artikel

Jetzt feiern Fashion-Magazine schwarze Frauen auf dem Cover (Endlich!)

Link zum Artikel

Das sind die 5 beklopptesten Beauty-Trends der vergangenen Jahre

Link zum Artikel

Das Internet liebt dieses Plus-Size-Bikini-Model – zu Recht! 

Link zum Artikel

Fisch-Schlappen sind schon jetzt der ekligste Sommertrend des Jahres

Link zum Artikel

Es kann nur Eine werden... Meeedchen, Toni ist Topmodel!!!

Link zum Artikel

5 Dinge, die ein Knast und "Germany's Next Topmodel" gemeinsam haben

Link zum Artikel

Warum die Modebranche diesen syrischen Flüchtling feiert

Link zum Artikel

"Als ein Fotograf mich begrapschte" – Model Teddy Quinlivan über sexuelle Belästigung

Link zum Artikel

Endlich! 2018 begreift die Mode- und Beautywelt, dass "nude" nicht nur beige ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Böhse Onkelz spielen verbotenen Song und Arte überträgt es live – das sagt der Sender

Wenn ein Song einer Band in Deutschland auf dem Index steht, dann darf er hierzulande nicht live gespielt werden. So ist das auch mit dem Song "Der nette Mann" von der umstrittenen Band Böhse Onkelz – trotzdem schafften die Musiker es, das Lied am vergangenen Wochenende in einem Live-Stream von Arte unterzubringen – und das Lied so trotz des Verbots in Deutschland aufzuführen. Gegenüber watson hat sich Arte zu der Sache geäußert. Doch von vorn.

Arte übertrug das französische Festival "Hellfest" …

Artikel lesen
Link zum Artikel