YouPorn ertrickst sich eine Porno-App für Android und iOS

21.02.2019, 11:1721.02.2019, 12:07

Bislang durfte YouPorn das App-Game nicht mitspielen. Der Grund: Pornografische Inhalte sind in den Stores nicht erlaubt.

Doch nun hat die Pornowebsite einen Trick angewendet, um ihre Nutzer trotzdem auch mobil zu erreichen. Die Lösung: YouPorn hat eine Web-App gebaut, die den Chrome- und Safari-Browser dazu benutzt, eine mobilartige Version der Website auf dem Handy zu erzeugen, berichtet futurezone. Die Funktionalität ist ähnlich einer eigenen App, obwohl sich alles im vorinstallierten Browser abspielt. Das Pornoverbot in den App-Stores lässt sich so einfach umgehen.

Laut dem Vizepräsidenten von YouPorn soll die Web-App nur Vorteile haben:

  • Er verspricht schnellere Ladezeiten – um bis zu 50 Prozent.
  • Außerdem sagt er, dass die Nutzung sicherer sein werde.

(hd)

Nachricht auf WhatsApp gelöscht? So kannst du sie auf Android trotzdem lesen

Ein altbekanntes Problem – für das es jetzt jedoch eine Lösung gibt.

Jeder kennt es: WhatsApp ist geöffnet, die Spannung auf die eben aufgeploppte Nachricht steigt, und dann das: "Diese Nachricht wurde gelöscht." Ach ja? Was stand denn da bitte?"

Um herauszufinden, was in der gelöschten Nachricht steht, brauchst du eine App. Dafür musst du allerdings deine eigenen Chats mit der Anwendung teilen. Ein Umstand, der nicht allen gefallen dürfte.

Im ersten Schritt musst du die App "Notification History …

Artikel lesen
Link zum Artikel