Bild: Netflix

"Spuk in Hill House": Diese 10 versteckten Geister hast du total übersehen

25.10.2018, 15:2726.10.2018, 10:52

Die neueste Netflix-Serie "Spuk in Hill House" wimmelt nur so vor Schockmomenten. Um deinen Adrenalin-Kick noch mehr in die Höhe zu treiben, haben wir alle versteckten Geister gefunden. Findest du sie auch?

"Steven sieht einen Geist"

first image
second image
twister icon
Netflix

Es beginnt die dramatische Flucht aus dem Gruselhaus. Doch auf dem Weg ist die Familie nicht allein.

"Offener Sarg"

first image
second image
twister icon
netflix

Shirley wird von ihrer kleinen Schwester Nell zur Tee-Party gerufen. Dort sind mehr Gäste als erwartet.

"Berührung"

first image
second image
twister icon
netflix

Mit einem unbehaglichen Gefühl verlassen der kleine Luke und seine große Schwester Shirley die Küche. Sie ist davon überzeugt, dass Mrs. Dudley nicht gemein ist, sondern Angst hat – genauso wie sie. Bei dem Anblick absolut zu Recht.

"Das Zwillingsding"

first image
second image
twister icon
netflix

Nell und ihr Zwillingsbruder Luke spüren, dass im Haus Geister spuken. Als großer Bruder will sich Luke natürlich beweisen, kann aber seine Schwester nicht täuschen: "Du hast Angst. Ich weiß es, weil ich Angst habe." Zum Glück konnten sie das unheimliche Wesen nicht sehen.

"Die Frau mit dem verbogenen Hals"

first image
second image
twister icon
netflix

Immer noch wird Nell verfolgt. "Die Frau mit dem verbogenen Hals" kommt nachts, wenn sie schläft und kommt ihr sehr nah – zu nah. Kannst du sie auch sehen?

"Zwei Gewitter"

first image
second image
twister icon
netflix

Draußen ist eine stürmische, kalte Nacht. Genauso kalt ist das Verhältnis von Vater Hugh zu seinen Kindern. Auf einer Beerdigung trifft er sie – ungebetene Gäste inklusive.

"Grabrede"

first image
second image
twister icon
netflix

Alle Zeichen stehen auf Abschied. Und das Geheimnis rund um das Hill House ist immer noch nicht gelöst. Doch welche Verbindung hat Mr. Dudley zu dem Gruselhaus? Fakt ist: Allein ist die Familie nie. Selbst bei der Grabrede stellen sich ungebetene Gäste zu den Trauernden dazu. 

"Markierungen"

first image
second image
twister icon
netflix

Der Albtraum geht in die nächste Phase. Pünktlich zu Halloween ist der drogensüchtige Luke verschwunden. Hugh und Steve begeben sich auf Spurensuche. Aber keine Sorge, auf ihn passt schon jemand auf.

"Böse Träume"

first image
second image
twister icon
netflix

Mama Olivia hat große Angst um ihre Kinder. Zunehmend fällt es ihr schwer, das reale Leben von ihrer eigenen Welt zu unterscheiden. Doch so unreal ist es wohl doch nicht. Tatsächlich hat jemand ihre Gesellschaft gesucht.

"Eine bleierne Stille"

first image
second image
twister icon
netflix

Endlich ist das Staffelfinale erreicht und somit habt ihr einen der letzten Geister mit oder ohne Hilfe gefunden. Psst Spoiler: Wir wissen nun, was sich in dem roten Raum verbirgt.

Diese Make-ups scheinen zu krass um real zu sein

Video: watson/watson.de

Filme und Serien

Alle Storys anzeigen

watson-Story

"Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht beleidigt oder bedroht werde": Kassierer über aggressive Kunden und die Maskenpflicht

Ein 49-Jähriger betritt ohne Maske den Verkaufsraum einer Tankstelle, um Bier zu kaufen – woraufhin ihn der Kassierer auf die Maskenpflicht hinweist. Der Mann verschwindet, holt eine Waffe, kehrt zurück und erschießt den 20-jährigen Studenten, "ohne zu zögern". Um "ein Zeichen zu setzen", wie die Staatsanwaltschaft gestern in einer Pressekonferenz aus der Vernehmung wiedergab. Der Mann sei in den Theorien der Corona-Leugner "bewandert".

Der Fall von Idar-Oberstein ist extrem, eine neue Stufe …

Artikel lesen
Link zum Artikel