Leben
Bild

veja

Kein Tierfell, kein Plastik – so sieht ein echter Bio-Kunstleder-Sneaker aus

Lederschuhe sind meist ziemlich schick. Doch viele können es weder ökologisch noch ethisch mit sich vereinbaren, sich Leder-Produkte zu kaufen. Und Kunst-Leder wird meist aus Plastik erschaffen, was auch nicht ideal ist.

Das Pariser Schuh-Label Veja hat sich nun zur Aufgabe gemacht, den ersten wirklich biologischen Kunstleder-Sneaker zu produzieren.

Heute bringt Veja nach fünf Jahren Entwicklung den "Campo"-Sneaker auf den Markt. Er besteht aus Baumwolle, sieht aber aus wie Leder. Der Sneaker besteht aus Segeltuch, das mit einer Mischung aus Maisabfällen gewachst wurde. Der gesamte Schuh besteht aus sauberen, biobasierten Materialien, sieht aber bemerkenswert wie Leder aus.

(tl)

Gerüchte über "Resident Evil"-Serie:

Video: watson/teamwatson

Themen

Ergebnis in wenigen Minuten: Nobelpreisträgerin arbeitet an Corona-Schnelltest

Sie bieten viele Vorteile, sind aber noch nicht zuverlässig: Corona-Schnelltests. Stäbchen in den Mund, Stäbchen raus aus dem Mund, fertig. Dann folgt eine Analyse direkt vor Ort, nicht in einem Labor. Leider sind Schnelltests deutlich teurer und sie zeigen nur drei Ergebnisse an: positiv, negativ, unklar. Genaue Angaben zur Viruslast bleiben aus. Wie viele Viren in der Probe vorhanden sind, weiß man nicht. Das lässt aber darauf schließen, wie hoch das Ansteckungsrisiko ausfällt, das von …

Artikel lesen
Link zum Artikel