Bild

veja

Kein Tierfell, kein Plastik – so sieht ein echter Bio-Kunstleder-Sneaker aus

Lederschuhe sind meist ziemlich schick. Doch viele können es weder ökologisch noch ethisch mit sich vereinbaren, sich Leder-Produkte zu kaufen. Und Kunst-Leder wird meist aus Plastik erschaffen, was auch nicht ideal ist.

Das Pariser Schuh-Label Veja hat sich nun zur Aufgabe gemacht, den ersten wirklich biologischen Kunstleder-Sneaker zu produzieren.

Heute bringt Veja nach fünf Jahren Entwicklung den "Campo"-Sneaker auf den Markt. Er besteht aus Baumwolle, sieht aber aus wie Leder. Der Sneaker besteht aus Segeltuch, das mit einer Mischung aus Maisabfällen gewachst wurde. Der gesamte Schuh besteht aus sauberen, biobasierten Materialien, sieht aber bemerkenswert wie Leder aus.

(tl)

Gerüchte über "Resident Evil"-Serie:

Video: watson/teamwatson

Themen

watson-Story

Eltern-Protest fürs neue Schuljahr: "Lüften und hoffen ist nicht die Lösung"

Das neue Jahr hat begonnen, doch bislang wirkt der Corona-Fahrplan in vielen Bereichen des Lebens ähnlich improvisiert wie noch 2020 – so auch an deutschen Schulen. Einige Bundesländer wollen diese so bald wie möglich wieder öffnen, zumindest die Abschlussjahrgänge, und hoffen, dass ihre Hygienevorkehrungen ausreichen. Doch einigen Eltern ist das zu wenig, darunter auch Olaf Balk aus Brandenburg.

"Viele Eltern sind sauer, enttäuscht und verzweifelt darüber, dass die Politik immer noch keine …

Artikel lesen
Link zum Artikel