Leben

8 Jahre später wissen wir, ob das "Inception"-Ende Traum oder Realität war 😱

Traum oder Realität? Jahrelang haben sich Filmegucker und Studenten an Unis den Kopf über diese Frage zerbrochen. Diskussionen endeten in Streits und Schuld daran war "Inception".

Doch nun hat Michael Cane, der den Vater von Hauptdarsteller Dom Cobb (Leonardo DiCaprio) spielte, das Ende aufgeklärt. Ein für allemal haben wir nun Gewissheit!

Hier nochmal das Ende (wie gut sah Leo in dem Film eigentlich aus?) : 

abspielen

Video: YouTube/j2k5

Auch Caine habe sich damals die Frage, wann die Geschichte im Traum und wann in der Realität spiele, gestellt. Christopher Nolan habe ihm geantwortet: 

"Wenn du in der Szene zu sehen bist, dann ist es die Realität. Wenn nicht, dann ist es ein Traum."

Michael Caine time.com

Ganz einfach eigentlich. Dank dieser Info können wir nun endlich auch das Ende erklären: Caine ist darin zu sehen, folglich ist das die Realität. Ein Happy End also ... – und das ist ja bekanntlich Geschmackssache.

(hd) 

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Exklusiv

Türkei, Italien, Spanien: So stehen die Reise-Chancen für unsere Lieblings-Urlaubsländer

Nachdem das Land nun wochenlang stillgestanden hat, werden die Maßnahmen gegen das Coronavirus nun gelockert: Seit Montag sind bundesweit Friseurbesuche wieder möglich. In Sachsen-Anhalt dürfen sich fünf Personen treffen, die in keinem gemeinsamen Haushalt leben. Auch die Gastronomie wird in allen Bundesländern schrittweise wieder hochgefahren.

Mit jedem Schritt zurück zur Normalität fragt sich der Deutsche womöglich sehnsuchtsvoll: Und was ist mit dem Sommerurlaub? Wann dürfen wir wieder an …

Artikel lesen
Link zum Artikel