Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Bei den Oscars gibt's 2020 eine neue Kategorie – und eine kürzere Gala

08.08.18, 19:10 09.08.18, 09:41

Zum Jahr 2020 soll es eine neue Oscar-Kategorie geben, ausgezeichnet wird dann auch "achievement in popular film". Was das genau bedeutet, lässt die preisvergebende "Academy of Motion Picture Arts & Sciences" offen.

Außerdem soll die Dauer der Gala-Verleihung drastisch gekürzt werden und dann maximal drei Stunden lang gehen.

Die Mitteilung der Academy

Brancheninsider deuten die Vergabe als Stärkung beliebter Filme wie "Guardians of the Galaxy" oder "Star Wars". (Variety)

Die Vanity Fair vermutet, dass die Änderungen auch eine Reaktion auf schwindende Zuschauerzahlen sein könnten. Zuschauer hätten sich zunehmend abgewandt, nachdem die wichtigen Preise häufig an Nischen-Dramen gingen (zB. "Manchester by the Sea"), die hoch gelobten Blockbuster aber leer ausgingen (so zum Beispiel "The Dark Knight" von Christopher Nolan).

Übrigens: Diese Disney-Klassiker gibt es (bald) als Realverfilmung

Das Magazin mutmaßt weiter, dass "Black Panther" den ersten Preis in der neuen Kategorie gewinnen könne, weil der Film mit einem vorrangig schwarzem Cast hoch erfolgreich an den US-Kinokassen war und eine gesellschaftliche Debatte lostrat. Zuletzt war die Oscar-Academy in die Kritik geraten, da sowohl die Jury, als auch die ausgezeichneten Filme zu wenig Diversität aufweisen würden. 

(jd)

Für alle Filmfans geht's hier weiter:

Warum mehr als 230.000 Menschen gegen die  Netflix-Serie "Insatiable" sind

Diese Sex-Szene war selbst "Sex and the City" zu krass – und wurde deshalb nie gezeigt! 

"NO!" Hier sagt Idris Elba, dass er nicht der nächste James Bond wird

4 Theorien, warum der aktuelle "Star Wars"-Film ein absoluter Flop ist

Netflix and Wixx(er) – Oliver Kalkofe über seine neue Serie 

9 gruselige Kinderfilm-Szenen, die uns bis heute verfolgen

Dumm gelaufen: Disney darf seine "Star Wars"-Filme nicht selbst streamen

13 Gründe, warum wir "Die Nanny" wiederhaben wollen!

11 Cartoons, die nur Kinder aus den 80ern und 90ern feiern (und ein Pausenfüller)

"Roseanne" geht weiter – ohne Roseanne

7 Logik-Fehler in TV-Serien, über die du dich bis heute aufregst

Die Netflix-Serie "Insatiable" ist eine kranke Krise aus Glitzer

Was wurde aus den "Scrubs"-Darstellern? Die längst überfällige Antwort

"Nicht lesbisch genug" für "Batwoman" – darum löscht Ruby Rose Twitter

Das "Sabrina"-Reboot kommt – so sehen die Stars von damals jetzt aus

Diese Harry-Potter-Comics zeigen Szenen, die es im Film so nicht gab

Diese 9 Filme von Nicolas Cage beweisen: Er ist nicht nur ein Meme, er KANN schauspielern!

"Queer Eye": Die Umstyling-Show der Herzen meldet sich mit Trailer zurück 😍

Der Durchfall war Schuld – 10 legendäre Filmszenen, die so gar nicht geplant waren

Peter Pan ein Kindermörder? Die absurdesten Fan-Theorien im Filmuniversum

Nach Rausschmiss von "Guardians of the Galaxy"-Regisseur: Darsteller droht Disney

Hallo Serien-Crack! Woher stammen diese ikonischen Zitate?

Dieser Gründer sicherte sich den größten Deal in der Geschichte der  "Höhle der Löwen"

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Es konnte nur ein Kind zum Geburtstag" – wie Nina gegen Kinderarmut kämpft 

Am Ende des Monats gibt es nur Nudeln mit Tomatensoße, für Freizeitaktivitäten oder das Kopiergeld in der Schule hat die Familie sowieso kein Geld. Viereinhalb Jahre lang hat die Familie von Nina Jaros von Hartz-IV gelebt – besonders ihre Kinder, heute sieben und neun Jahre alt, mussten darunter leiden. Nun engagiert sich Nina gegen Kinderarmut.

Es war im Februar dieses Jahres, als Nina ein Gespräch ihrer beiden Kinder hörte: 

"Meine Kinder waren zu einem Kindergeburtstag eingeladen.

Meine …

Artikel lesen