Leben
Charlie Brown cafe korea

Bild: instagram/imago montage

Dieses koreanische Café ist wirklich "ausgezeichnet" – und anders als du denkst

Wer dieses koreanische Café betritt wird denken, dass es jetzt gar nicht sooo komisch wäre, wenn sich Charlie Brown gegenüber an den Tisch setzen würde, denn: Hier ist die gesamte Inneneinrichtung so konzipiert, dass man meint, man tränke seinen Cappuchino mitten in einem Comic.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Das "Café Yeonnam-dong 239-20" (was übrigens auch die Adresse ist, falls du mal nach Seoul reist...) ist gerade wegen des außergewöhnlichen Looks seit seiner Eröffnung im Juli 2017 zu einem beliebten Spot für Instagramer geworden. 

Die 9 erstaunlichsten Bilder aus dem Café

Videobeweis, dass dieses Café wirklich betretbar ist!

Auch kurios? Die Schlacht um Helms Klamm in Lego

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"OK, Boomer" – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Man liest sie derzeit häufig. Zwei Worte, acht Buchstaben, viel Wirkung: "OK, Boomer". "Bitte, was?", denkt sich der über 50-Jährige und provoziert damit gerade ein erneutes "OK, Boomer".

Wir, die Jüngeren, müssen uns beweisen. Sieben Praktika vor der Festanstellung, davor am besten schon den Master gemacht und zwei Start-Ups gegründet. Und, achso, bitte nicht älter als 25 sein, ja? Gut. Chinesisch-Kenntnisse wären auch von Vorteil. OK, Boomer.

Aber wir, die Jüngeren, wollen uns gar nicht beweisen. Denn wir haben keine Lust zu arbeiten, wir brechen alles nach kurzer Zeit ab und müssen erstmal Selbstfindungsferien in Bali machen. Die Vibes sind halt besser dort. Von richtiger …

Artikel lesen
Link zum Artikel