Bild

Bild: nevarpp/Getty Images/Instagram/Montage Watson

Ungleiches Paar: Dieser Hasenmann liebt eine viermal so große Hasenlady

Wo die Liebe hinfällt, können wir uns nicht aussuchen. Und manchmal entstehen deshalb die interessantesten Pärchen – auch in der Tierwelt. Rammler Romeo und seine Herzensdame Lilly Sunshine sind eines davon: Denn was auf den ersten Blick aussehen mag wie eine Hasenmutter und ihr Neugeborenes, ist in Wahrheit die fast siebeneinhalb Kilo auf die Waage bringende Lilly Sunshine und ihr nicht einmal zwei Kilogramm schwerer Liebster, Romeo.

Fechten traditionelle Geschlechterrollen an: Lilly Sunshine und Romeo.

Im August 2018 beschloss Sarah Covelli von der Pazifik-Insel Guam, ihrer Deutscher-Riese-Hasenlady ein wenig hoppelnde Gesellschaft zu verschaffen. Die war schnell gefunden: Der Zwergkaninchenherr Romeo zog ein – und die beiden Langohren waren sofort ein Herz und eine Seele.

Liebe auf den 1. Blick: Direkt nach Romeos Einzug sah das so aus.

Seit Romeo da ist, ist jeden Tag Kuscheln angesagt. Dafür sind vor allem die Tausenden Instagram-Follower dankbar, die Lilly Sunshines und Romeos Romanze virtuell mitverfolgen.

Die beiden scheint ihr Größenunterschied jedenfalls gar nicht zu stören.

Und vor allem Romeo lässt seine Liebste nicht aus den Augen.

Die scheint sich über ihre frische Beziehung zu freuen.

Und während sich Romeo meist schutzsuchend an sie kuschelt, ...

... wacht er über sie, wenn sie sich auch mal entspannen muss.

Wir sind jedenfalls total verknallt in dieses ungleiche Paar – und wer mag, kann ihr Eheleben auf Instagram mitverfolgen.

Themen

watson-Kolumne

Valentinstag ist scheiße – weil ich nie meine verdammten Rosen kriege

"Bett halbvoll/halbleer" – die Dating-Kolumne von watson

Ich kann nicht sagen, dass ich Valentinstag hasse. Es ist Ewigkeiten her, dass ich diesen recht unnützen Feiertag (man bekommt ja nicht mal frei) überhaupt gefeiert habe.

Normalerweise lege ich meine Beziehungen geschickt um Valentinstag herum: Kennenlernen ab dem 15. Februar, Schluss machen bis zum 13. Februar des kommenden Jahres. Deswegen komme ich in der Regel auch nicht in die Bredouille, mich zu fragen, ob ich Rosen kaufen soll oder nicht.

Ja, ich will sogar sagen: Dieser Tag ist mir …

Artikel lesen
Link zum Artikel