Leben

Diese Frau will die Welt verändern – mit Wikipedia-Einträgen

"Das Lieblingsfach meiner Tochter ist Mathe. Und sie ist auch richtig gut darin," erzählt mir eine Freundin, "aber ihre Lehrerin hat vor der gesamten Klasse erklärt, dass das zwar gut, aber nicht normal sei. Mädchen würden ja eigentlich kein Mathe können."

Die Tatsache, dass Frauen in Mathematik und den Naturwissenschaften nach wie vor stark unterrepräsentiert sind, hat viele Gründe. Längst überwunden geglaubte, aber hartnäckige Gender-Stereotype sind einer davon.

Ein anderer ist: Uns fehlen die Vorbilder. 

Eine junge Wissenschaftlerin aus England will das ändern.

Wir dürfen vorstellen: Jess Wade!

Jess Wade ist Post-Doktorandin an einem Labor des Imperial College London. Ihre Mission: Wissenschaftlerinnen endlich zu der Anerkennung verhelfen, die ihnen zusteht.

Denn es ist nicht so, dass die weiblichen Vorbilder fehlen, weil keine da sind. Sie sind nur nicht sichtbar. 

"So viel Geld, Enthusiasmus und Energie wird in Kampagnen gesteckt, um Mädchen an die Naturwissenschaften heranzuführen", sagte Wade dem britischen "Guardian", nur diese Initiativen funktionierten nicht. Sie seien viel zu negativ.

Oder verstärken Stereotype. Wie dieses von der EU-Kommission veröffentlichte Video, in dem Frauen auf hohen Schuhen die wissenschaftliche Zusammenstellung von Nagellack erklären.

Wovon Frauen etwas verstehen: Nagellack!!! 🤦‍♀️

abspielen

Video: YouTube/marsartists

Jess Wade will positive Botschaften senden. Und sie hat sich dafür ein besonderes Sprachrohr ausgesucht: Wikipedia.

"Wikipedia ist ein toller Weg um Menschen zu engagieren, denn je mehr man von diesen weiblichen Vorbildern liest, desto mehr wird man motiviert und von ihnen inspiriert."

Jess Wade zu "Guardian"

Und so hat Jess Wade mittlerweile schon 270 Wikipedia-Einträge zu Naturwissenschaftlerinnen erstellt. Darunter sind so profilierte Forscherinnen wie Kim Cobb, eine preisgekrönte US-amerikanische Klimaforscherin, und Susan Goldberg, die erste Chefredakteurin des prestigeträchtigen Magazins "National Geographic".

Kritik hat sie natürlich dabei auch einstecken müssen. So beschwerte sich ein Wissenschaftler, sie würde Wikipedia damit kaputt machen. Jess' Antwort: "Sorry, vielleicht sollten wir dann also einfach alle Wikipedia-Einträge nach wie vor weißen Männern überlassen."

Auch die Wikipedia-Unterstützer-Plattform ist auf Jess' Seite. Wikimedia schrieb: "Wir unterstützen Jess und finden ihre Arbeit fantastisch und wertvoll. Niemand muss ihr die Regeln erklären."

"Professorinnen fühlen sich bestärkt, wenn sie einen Eintrag bekommen," erklärt Jess, Akzeptanz führe eben über Anerkennung. Und je inklusiver die Naturwissenschaften werden, desto besser für alle: "Dann werden die Mädchen nämlich kommen, und sie werden in ein viel besseres Umfeld aufgenommen."

Was meint ihr? Wie kann man mehr Mädchen für die Naturwissenschaften begeistern?

Schlechte Vorbilder gibt's überall: Die lächerlichsten Stockfotos zum Thema Frauen und BH's

Frauen und Feminismus – da könnten wir ewig drüber reden

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

"Frauen sind genauso wissenschaftlich begabt wie Männer"

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

Wo Frauen Fotzen sind – ich bin im Fußballstadion noch immer nicht willkommen

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

"Nimm dir doch ein Schaumbad" – Warum Selbstliebe Frauen auch nicht weiterbringt

Link zum Artikel

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Warum Frauen untereinander netzwerken müssen, um beruflichen Erfolg zu haben

Link zum Artikel

5 Frauen, die in Deutschland muslimischen Feminismus prägen

Link zum Artikel

5 Lügen, die Abtreibungsgegner im Netz verbreiten

Link zum Artikel

Lasst Barbie in Ruhe! Verteidigung einer unterschätzten Frauenikone

Link zum Artikel

Hab ich das nicht gerade gesagt? Wie "Hepeater" sich mit Ideen der Kolleginnen schmücken

Link zum Artikel

80-Jährige verklagt Sparkasse und zeigt, wie Feminismus geht

Link zum Artikel

Perioden-Shaming im Ramadan – junge Muslimas haben keine Lust mehr drauf

Link zum Artikel

Ich bin keine Angeberin. Ich bin gut! Warum Frauen nicht bescheiden sein müssen

Link zum Artikel

Die Serie "Ku'Damm 59" verharmlost Vergewaltigung

Link zum Artikel

Und wie würde ein männlicher Autor dich beschreiben?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

ZDF-"Fernsehgarten": Jetzt ist klar, was hinter Mockridges Skandal-Auftritt stecken soll

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Greta Thunberg liest auf dem Segelboot "Still" – was das über sie aussagt

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Zuschauer stellt Höcke NPD-Frage – bei seiner Antwort schmunzelt er

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

PR-Desaster Sané: Ex-Bayern-Coach Hitzfeld kritisiert die Bosse

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

Sané-Ersatz: Warum der FC Bayern mit Perisic alles richtig gemacht hat

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Arebs Yakumo 30.07.2018 09:37
    Highlight Highlight Wie diese Artikel Wikipedia schaden sollen versteh ich nicht ganz - Wikiepdia ist dazu da, wissen zu teilen. Ihr Ziel, auf die weiblichen Wissenschaftlerinin aufmerksam zu machen, passt doch perfekt dazu: Sie gibt wissen darüber weiter und zeigt der Welt so, dass es auch viele Frauen in solchen Jobs gibt die sehr gute Arbeit leisten. Eindeutig eine Win-Win Situation :)

Vulkan Ätna bricht aus – Flugverkehr zeitweise eingestellt

Der Ätna ist einer der aktivsten Vulkane der Welt. Erst Freitag Abend kam es zu einem Ausbruch, wie das italienische Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) mitteilte.

Der Meldung der Deutschen Presse-Agentur sind keine Informationen über Verletzte oder Evakuierungen zu entnehmen. Jedoch musste der Flugverkehr am Flughafen Catania, Sizilien, zeitweise eingestellt werden.

Am Samstagvormittag durften Flugzeuge jedoch wieder starten und landen, wie der Airport mitteilte. Es müsse aber …

Artikel lesen
Link zum Artikel