Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

El Chapo wird derzeit in New York der Prozess gemacht. imago/elchapoguzman.com

El Chapos Tochter nutzt Hype um Vater und gründet Drogenboss-Modelinie

Joaquín Archivaldo "El Chapo" Guzmán Loera ist der wohl am meisten berüchtigte Kriminelle der letzten Jahrzehnte. Er ist der ehemalige Chef des mächtigen mexikanischen Sinaloa-Kartells. Zwei Mal saß er bereits in Haft, konnte aber beide Male spektakulär fliehen. Derzeit wird ihm in New York der Prozess gemacht, er soll tonnenweise Kokain in die USA geschmuggelt haben.

Besonders seine Ausbrüche aus dem Gefängnis sorgten dafür, dass eine Faszination um "El Chapo" entstand, die in Dokus und Serien kulminierte.

Den Hype um El Chapo will nun seine Tochter und selbsternannte Modedesignerin Gisselle Guzmán für sich nutzen und hat nun das Modelabel "El Chapo 701" gegründet. Darin vertreibt sie Jeans, T-Shirts, Sombreros, Schuhe und Accessoires. 

El Chapos Tochter Gisselle Guzmán:

Der Instagram-Account des Modelabels ist derzeit inaktiv, es gibt allerdings bereits eine Website.

Ein Logo gibt es bereits, viel mehr noch nicht:

Bild

Bild: www.elchapoguzman.com

Die Website beschreibt "El Chapo" als "bescheidenden Verkäufer von Orangen mit vielen Zielen und großem Ehrgeiz". 

Der "Orangen-Verkäufer" soll laut Anklage der Staatsanwaltschaft in New York für übrigens 3.000 Morde verantwortlich sein. 

(tl)

Das könnte dich auch interessieren:

Wenn du 7 dieser 21 Trends kennst, bist du Profi auf Millennial-Hochzeiten

Link zum Artikel

5 Dinge, die ein Knast und "Germany's Next Topmodel" gemeinsam haben

Link zum Artikel

Supreme bringt neue Kollektion raus – ein Madonna-Shirt ist auch dabei 👀

Link zum Artikel

"Als ein Fotograf mich begrapschte" – Model Teddy Quinlivan über sexuelle Belästigung

Link zum Artikel

Jetzt feiern Fashion-Magazine schwarze Frauen auf dem Cover (Endlich!)

Link zum Artikel

Dieses Model zeigt ihre Speckröllchen und wird vom Internet gefeiert ❤️

Link zum Artikel

Es kann nur Eine werden... Meeedchen, Toni ist Topmodel!!!

Link zum Artikel

Das Internet liebt dieses Plus-Size-Bikini-Model – zu Recht! 

Link zum Artikel

Drohnen statt Frauen – Fashion-Shows in Saudi-Arabien sehen aus wie ein Horrorfilm-Set

Link zum Artikel

Burberry vernichtet Luxuskram für 32 Millionen Euro – um den Markenwert zu schützen

Link zum Artikel

Forget Schuluniform! Weil ihnen zu heiß ist, tragen diese Jungs Rock

Link zum Artikel

H&M ändert in Großbritannien die Größen – aber was ist mit Deutschland?

Link zum Artikel

Der hässlichste Schuh der Welt ist jetzt der allerhässlichste Schuh der Welt 

Link zum Artikel

Warum ich das mit der "Body Positivity" nicht mehr hören kann

Link zum Artikel

Hallo Erfinder, kümmert euch mal um diese 7 nervigen Beauty-Probleme!

Link zum Artikel

Das GNTM-Finale ist entschieden, und das Internet war wieder gnadenlos

Link zum Artikel

Ein weltweites Zeichen: San Francisco verbietet den Pelz-Verkauf 

Link zum Artikel

Fisch-Schlappen sind schon jetzt der ekligste Sommertrend des Jahres

Link zum Artikel

Bushido "gönnt sich" eine eigene Radioshow – so kannst du sie hören 

Link zum Artikel

#upsidedownbikini: Bist du bereit für den neuesten Bademoden-Trend? 

Link zum Artikel

Frau trägt diesen Herbst wieder weiße Boots – yay oder nay?

Link zum Artikel

Warum die Modebranche diesen syrischen Flüchtling feiert

Link zum Artikel

Keine Pizza, dafür Himmel und Hölle: Die Outfits bei der Met Gala 2018

Link zum Artikel

Helene Fischer ist nicht "nuttig"! Hört endlich auf, Frauen wegen Klamotten zu shamen

Link zum Artikel

Das sind die 5 beklopptesten Beauty-Trends der vergangenen Jahre

Link zum Artikel

Endlich! 2018 begreift die Mode- und Beautywelt, dass "nude" nicht nur beige ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach Guccis Blackfacing-Skandal: T.I. mit Disstrack gegen Box-Goldesel Mayweather

Der Blackfacing-Skandal um Gucci zieht seine Kreise in der amerikanischen Popkultur.

Wir erinnern uns: Die Luxusmarke sorgte für einen Skandal, als sie einen schwarzen Pulli postete, der die Mundpartie eines weißen Modells mit roten Lippen bedeckte. Damit wurde dem Modelabel Blackfacing vorgeworfen. Meint: Es würde rassistische Stereotype aus längst vergangenen Zeiten bedienen.

Daraufhin riefen mehrere Rapper zum Boykott gegen Gucci auf. So wie T.I. und Soulja Boy. 50 Cent verbrannte sogar ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel