Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: asos/montage

Wenn du große Brüste hast, kannst du nun auch bei ASOS einkaufen

Jede Frau, die nicht ein A oder ein B-Körbchen hat, kennt das Problem: Es gibt unglaublich viele schöne BHs. Nur nicht für sie. Und falls sie doch einmal eins dieser seltenen Exemplare ergattern, dann sicher nicht bei den bekannten Mode-Ketten, sondern für viel Geld (und unter Tränen, weil das Teil schon wieder so unfassbar grausig aussieht) beim Fachhandel. 

Im Normalfall muss Frau, sofern sie große Brüste hat, auf ein Modell in den Tönen nude, weiß oder schwarz zurückgreifen und dafür den Preis für ein paar Sneaker auf den Tisch legen. 

Doch: Es gibt Hoffnung. Zumindest, wenn man sich durch die neue Linie "Fuller Bust"  der Firma ASOS klickt. Dort gibt es sie jetzt: BHs, die für Frauen mit einer Körbchengröße von E bis G gemacht sein sollen. Außerdem gibt es dort auch Kleider, Bikinis, Tops und gaaaanz wichtig Blusen (Tschö gesprengte Knopfleiste!).  

Das ist wichtig und richtig. Denn: Es gibt nicht nur viele Frauen, die einen größeren Cup als B haben, sondern auch viele, die einen vergleichsweise schmalen Unterbrustumfang haben. Da braucht es nicht nur eine große Größe, sondern auch eine bestimmten Schnitt. 

Beim durchscrollen auf der Seite, sehen die Stücke – auf den ersten Blick – auch aus, als ob endlich mal jemand an die Bedürfnisse von Frauen mit großen Brüsten gedacht hat. Und auch im Internet freuen sich viele Frauen ein Loch in den Bauch:

Sie hat das ganze Jahr darauf gewartet:

Und sie findet, dass die Linie, der Jahresabschluss sei, auf den wir alle gewartet hätten: 

Bei all der Freude, sollte man jedoch zwei Dinge nicht vergessen. Zum einen ist ASOS ein Unternehmen, das sich das Thema "Diversity" zum Geschäftsmodell erhoben hat. So machten es in diesem Jahr Werbung mit einem Plus-Size-Model und einem Model, bei dem die Speckröllchen nicht wegretuschiert wurden. Diversität als Geschäftsmodell ist sicherlich kein schlechtes Model, aber immer noch ein Modell.

Zum anderen – und darin liegt die eigentliche Krux – schafft es ASOS nicht, mit Models für die Linie zu werben, die wirklich richtig große Brüste haben. Die Frauen auf den Bildern tragen Körbchen bis zu D – die Linie soll aber für Frauen sein, die ein E bis F-Cup haben... 

Finde den Fehler:

Und es gibt noch einen weiteren Faktor, den jede Frau mit einer großen Oberweite kennt: So unschön die hautfarbenen Teile aus dem Fachhandel sind, so sehr erfüllen sie ihren Zweck. Sie halten das was gehalten werden muss, so wie es sein muss. Sie sorgen dafür, dass die Rückenschmerzen ein bisschen geringer sind und sie ersparen den Frauen schmerzhafte Striemen von Trägern, die sich tief in die Schultern schneiden. 

Ob ASOS qualitativ da mithalten kann, zeigt sich erst im Praxistest. Wir bleiben dran...

Bis dahin: Die lächerlichsten Stockfotos zum Thema Frauen und BH's

(hd) 

Mehr Mode gibt's hier:

Der hässlichste Schuh der Welt ist jetzt der allerhässlichste Schuh der Welt 

Link zum Artikel

Das GNTM-Finale ist entschieden, und das Internet war wieder gnadenlos

Link zum Artikel

Helene Fischer ist nicht "nuttig"! Hört endlich auf, Frauen wegen Klamotten zu shamen

Link zum Artikel

Dieses Model zeigt ihre Speckröllchen und wird vom Internet gefeiert ❤️

Link zum Artikel

Fisch-Schlappen sind schon jetzt der ekligste Sommertrend des Jahres

Link zum Artikel

Forget Schuluniform! Weil ihnen zu heiß ist, tragen diese Jungs Rock

Link zum Artikel

Supreme bringt neue Kollektion raus – ein Madonna-Shirt ist auch dabei 👀

Link zum Artikel

5 Dinge, die ein Knast und "Germany's Next Topmodel" gemeinsam haben

Link zum Artikel

Endlich! 2018 begreift die Mode- und Beautywelt, dass "nude" nicht nur beige ist

Link zum Artikel

Frau trägt diesen Herbst wieder weiße Boots – yay oder nay?

Link zum Artikel

Das Internet liebt dieses Plus-Size-Bikini-Model – zu Recht! 

Link zum Artikel

Es kann nur Eine werden... Meeedchen, Toni ist Topmodel!!!

Link zum Artikel

Drohnen statt Frauen – Fashion-Shows in Saudi-Arabien sehen aus wie ein Horrorfilm-Set

Link zum Artikel

Keine Pizza, dafür Himmel und Hölle: Die Outfits bei der Met Gala 2018

Link zum Artikel

Warum die Modebranche diesen syrischen Flüchtling feiert

Link zum Artikel

H&M ändert in Großbritannien die Größen – aber was ist mit Deutschland?

Link zum Artikel

Warum ich das mit der "Body Positivity" nicht mehr hören kann

Link zum Artikel

Bushido "gönnt sich" eine eigene Radioshow – so kannst du sie hören 

Link zum Artikel

#upsidedownbikini: Bist du bereit für den neuesten Bademoden-Trend? 

Link zum Artikel

"Als ein Fotograf mich begrapschte" – Model Teddy Quinlivan über sexuelle Belästigung

Link zum Artikel

Hallo Erfinder, kümmert euch mal um diese 7 nervigen Beauty-Probleme!

Link zum Artikel

Ein weltweites Zeichen: San Francisco verbietet den Pelz-Verkauf 

Link zum Artikel

Wenn du 7 dieser 21 Trends kennst, bist du Profi auf Millennial-Hochzeiten

Link zum Artikel

Das sind die 5 beklopptesten Beauty-Trends der vergangenen Jahre

Link zum Artikel

Jetzt feiern Fashion-Magazine schwarze Frauen auf dem Cover (Endlich!)

Link zum Artikel

Burberry vernichtet Luxuskram für 32 Millionen Euro – um den Markenwert zu schützen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Millionen sahen Hartz-IV-Empfänger bei "Armes Deutschland" – jetzt rechnet er mit RTL 2 ab

Link zum Artikel

"In BVB-Bayern-Wendebettwäsche geschlafen"– die lustigsten Reaktionen zum Hummels-Wechsel

Link zum Artikel

Mit diesen 4 Tipps umgehst du die langsamste Kasse im Supermarkt

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Oben-Ohne-Video – das sagt Lena Meyer-Landrut dazu

Link zum Artikel

Sommer bei H&M: Das sind die ekligsten Dinge, die mir als Verkäuferin passiert sind

Link zum Artikel

Das deutsche Badewasser ist hervorragend – nur nicht an diesen 6 Orten

Link zum Artikel

Mats Hummels für 38 Mio. zurück zum BVB: Warum ich als Fan sauer wäre

Link zum Artikel

9 Frauen aus den Anfängen des Rock'n'Roll, die die Musikwelt auf den Kopf stellten

Link zum Artikel

Ich wollte Eltern überzeugen, dass Impfen schlecht ist – und scheiterte glücklicherweise

Link zum Artikel

"Soll ich hier den Clown machen?": Kollegah rastet wegen Schweizer Festival aus

Link zum Artikel

Aldi schafft die Kasse ab: Discounter testet wegweisendes Konzept in China

Link zum Artikel

Diese Bilder von den Protesten in Hongkong geht gerade um die Welt

Link zum Artikel

Pascal Hens gewinnt "Let's Dance", aber was viel beachtlicher ist

Link zum Artikel

Gespräch mit einem Luxus-Escort: "Die meisten Prostituierten sind unterer Mittelstand"

Link zum Artikel

Sie demontiert sich selbst: Warum ihr Görlitz-Tweet AKK so heftig um die Ohren fliegt

Link zum Artikel

"Hunderte Mio. Menschen werden betroffen sein": Klimaforscher machen dramatische Entdeckung

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Extrem ungesund" – Gillette Venus erntet Shitstorm – was ein Curvy Model dazu sagt

Gillette Venus war jahrelang die Marke, für die Heidis Topmodel am Ende jeder "Germany's Next Topmodel"-Staffel ihre Beine rasieren durfte. Heute hat sich die Markenkommunikation etwas verändert. Für eine aktuelle, internationale Kampagne "My Skin, My Way" wirbt die Beautymarke mit unterschiedlichen Models.

Eines von ihnen leidet beispielsweise an der Hauterkrankung Vitiligo, ein weiteres hat lauter Sommersprossen und die Amerikanerin Anna ist als Curvy Model gebucht worden. Für das Casting der …

Artikel lesen
Link zum Artikel