Digital

Instagram-Feed wird chronologischer #mindblown

Vor zwei Jahren hat Instagram den Newsfeed geändert. Posts wurden nicht mehr chronologisch, sondern nach Interessen des Users angezeigt. Dieses Interesse wird, klar, von einem Algorithmus bestimmt – und der weiß dann eben doch nicht immer so ganz genau, was man im Feed sehen möchte.

Michelle Obama GiphyMichelle Obama Giphy

Bild: Giphy

Viele User betteln daher seit der Umstellung darum, den Feed wieder chronologisch zu sortieren:

Die gute Nachricht: Instagram hat die User erhört.

Zumindest ein bisschen. Das Unternehmen hat gerade angekündigt, den Feed wieder aktueller zu gestalten und Usern zeitnaher andere Posts anzuzeigen. Der chronologische Feed lässt also (noch) auf sich warten, aber das ist ja schon mal ein Anfang.

Influencerin verschandelt Weltnaturerbe – und erntet Shitstorm

Für den perfekten Schnappschuss auf Instagram nehmen Influencer bekanntlich viel in Kauf. Je waghalsiger und außergewöhnlich das Foto, desto besser. Doch manchmal geht der Einsatz um das beste Bild nach hinten los.

Die britische Influencerin Alexandra Milam hat sich nun wegen einer Fotoreihe an der südenglischen Jurassic Coast einen Shitstorm eingehandelt. Denn um sich möglichst wirksam zu inszenieren und einen bleibenden Eindruck vor Ort zu hinterlassen, kritzelte sie den Namen ihres …

Artikel lesen
Link zum Artikel