Digital
99 Fire Film Award 2018, Admiralspalast Berlin

Bild: Stephanie von Becker

So bringst du deinen Film auf die Berlinale

99 Fire Film Award 2018, Admiralspalast Berlin

Bild: Stephanie von Becker

Man nehme: ein Handy, ein Mikro und eine MEGA IDEE, 99 Stunden, vielleicht noch ein, zwei Energy Drinks. Plus enorm viel Chuzpe. Mit ein bisschen Glück kannst du damit 9999 Euro in 99 Stunden mit einem 99-sekündigen Kurzfilm gewinnen. 

Vorausgesetzt, du überzeugst Filmstars wie Gizem Emre (FACK JU GÖHTE) in der Jury. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Die Rede ist hier vom 99 FIRE-FILMS Award: Live zur Berlinale, am 14. Februar, wird zum 11. Mal der weltweit größte Kurzfilm-Award im Admiralspalast verliehen: Der 99 FIRE-FILMS Award, der schon von Stars wie Elyas M’Barek, Anna Maria Mühe und Bettina Zimmermann verliehen wurde. Mitmachen kann: jeder.

DIY: So wirst du zum 99 FIRE-FILMS Shortfilm Regisseur

abspielen

Das sind die Short Facts zur Short-Film-Award Teilnahme:

WER darf mitmachen?

Jeder, der Bock hat und ein Gefühl für Storys und gute Bilder: Filmstudenten, Nachwuchsfilmer, Medienmacher, Content Creator, YouTuber – oder nichts davon! Hauptsache, du bist kreativ und kommst aus Deutschland, Schweiz oder Österreich.   

WAS ist zu tun?

Du hast exakt 99 Stunden Zeit, um dir einen exakt 99 Sekunden langen Film auszudenken, zu drehen und zu schneiden.  

DAS musst Du mitbringen:

Nun ja, 99 Stunden Zeit. Außerdem: dein Equipment (Kamera, Smartphone etc. – DEINE freie Wahl!), ein bisschen Mut, viiiele Ideen und Spontanität.  

Animiertes GIF GIF abspielen

DAS kannst du gewinnen:

9999 Euro und FAME! Wie der Ex-99 FIRE-FILMS Gewinner und Regisseur Adi Wojaczek, der gerade das L.A. Short International Film Festival gewonnen hat. Auch für den Oscar wurde er schon nominiert.   

WIE nimmst du teil?

1. Anmelden: Einfach hier registrieren und anmelden (per E-Mail bestätigen!). Lieber schnell, denn die Frist endet schon am 23.1.19, 18:00 Uhr!

2. Per Mail gibt’s dann deine Teilnehmernummer und alle wichtigen Infos zur Challenge.

3. Das Thema des 99 FIRE-FIMS-Awards bekommst du am 24.1.19 um 10 Uhr per Mail! Und los: Ab jetzt hast Du Zeit, Deinen Film zu machen.

4. Abgabe: 4 Tage später, am 28.1 2019, 13:00. Dein 99-sekündiger Film muss jetzt auch hochgeladen sein.  

5. Die große Gala-Preisverleihung findet am 14. Februar im Berliner Admiralspalast statt. 

Warum dieser Text hier steht? Wir kooperieren mit dem 99-Films-Award. Geld fließt dabei keins, wir finden die Aktion einfach cool. Wenn du Lust hast, mach mit und melde dich hier an!

Das könnte dich auch interessieren:

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

Wolfgang Joop über Heidi Klums Ehe: "Hat sich mit jedem Mann verändert"

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Amthor führt bei Lanz alle hinters Licht – jetzt will er Teile des Rezo-Videos liefern

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

'Pokémon Go'-Entwickler starten Harry-Potter-Spiel

Achtung, Achtung. Es gibt magische News: Die Entwickler von "Pokémon Go", Niantic, haben ein neues Spiel aus der Welt von Harry Potter auf den Markt gebracht.

Am Freitag wurde das Smartphone-Game in den USA und in Großbritannien in die App-Stores von Google und Apple hochgeladen. In "Harry Potter: Wizards Unite" kann man magische Tierwesen aus den Potter-Büchern auf dem Smartphone-Bildschirm entdecken. Wie schon bei Pokémon Go funktioniert das über Augmented Reality, also einem …

Artikel lesen
Link zum Artikel