#upsidedownbikini: Bist du bereit für den neuesten Bademoden-Trend? 

Trends werden gemacht. Das war schon immer so immer so. Früher haben Modedesigner Trends vorgegeben, heute sind es (immer öfter zumindest) Influencer auf Instagram. So auch beim neuesten Bademoden-Trend #upsidedownbikini. 

Woher kommt der Trend?

Mit dem Instagram-Account @upsidedownbikini_official startete alles. Hinter der Idee soll das italienische Model Valentina Fradegrada stecken. Und die Idee kam anscheinend gut an: Auf dem Account posieren Influencer und Models mit der etwas anderen "Underboob":

Wie hast du deinen Bikini schon mal zweckentfremdet?

Wie mache ich das?

Hier noch ein paar Bilder, die dir bei der Entscheidung helfen, ob der Trend etwas für dich ist:

- Morningg 🐽 #foodbaby @ohmybikini.nl @mainport.hotel #upsidedownbikini

Ein Beitrag geteilt von Vyvan Le (@vyvan.le) am

Happy #nationalbikiniday 👙 #upsidedownbikini #valentinafradegradafans

Ein Beitrag geteilt von VALENTINA FRADEGRADA (@valentinafradegradafans) am

Daydreaming about sushi 🍣

Ein Beitrag geteilt von Nicki Andrea (@nicki_andrea) am

Nicht so cool: Das sind ein paar der Skandal-Kampagnen von Benetton

1 / 9
Das sind ein paar der Skandal-Kampagnen von Benetton
quelle: dpa-zentralbild / jens kalaene
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Warum Melania Trump für diesen Hut einen Shitstorm erntet

Wieder Ärger um Melania Trump. Im Juni überraschte sie bei einer Reise zu Flüchtlingskindern an die mexikanische Grenze mit einer Jacke und dem Schriftzug: I really don't care – Do u?", also: "Es ist mir wirklich egal – und Euch?"

Jetzt sorgte sie mit einem Hut in Afrika für Aufsehen.

Melania trug einen Hut im Safari-Stil, dafür erntete sie heftige Kritik. "Es gibt kein bekannteres Symbol der Kolonialzeit in Afrika als der Tropenhelm", twitterte Onye Nkuzi. "Dass die US-First Lady solch einen Hut …

Artikel lesen
Link zum Artikel