Zum Weltkatzentag: 11 Gründe, warum du UNBEDINGT eine Katze brauchst

08.08.2018, 10:21

Heute wird weltweit die Katze gefeiert. Und das werden auch wir tun. Zeit, ein paar Gründe zu sammeln, warum das Haustier auch etwas für dich wäre. Oder eben nicht.

Wenn du dir schon lange einen neuen Bildschirmschoner holen wolltest.

Wenn du gerne dein Essen teilst.

Wenn du jemanden willst, der deine Geschenke schätzt.

Wenn du nicht alleine sein kannst.

Wenn du jemanden brauchst, der dir bedingungslos Liebe schenkt.

Wenn du mit jemandem leben möchtest, der über total logisches Denken verfügt.

Wenn du aufräumen liebst: 

Wenn du jemanden brauchst, der dir Kaffee macht: 

Wenn du jemanden für den nächsten Netflix-Binge-Abend brauchst: 

Wenn du einfach nicht alleine sein willst.

Wenn du dich nach jemanden sehnst, der dir mal wieder das Kissen klaut.

(hd)

Noch süßer wäre es nur, wenn du uns einen Like dalassen würdest: 

Fühlst du dieses Nashorn?

Video: watson/Marius Notter

Mittel gegen Hitze: Diese Hunde planschen dich frisch

Video: watson/Marius Notter

Tiere

Alle Storys anzeigen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Pandemie vorbei, nur nicht in Deutschland? Wie die Corona-Regeln im Rest Europas aussehen

In Deutschland billigte der Bundesrat vergangene Woche das geänderte Infektionsschutzgesetz zum ersten Oktober, welches die Grundlage für die Corona-Regeln im kommenden Herbst und Winter darstellen soll. In den USA dagegen hat Präsident Joe Biden die Corona-Pandemie für beendet erklärt.

Zur Story