Hallo, Wilfred.
Hallo, Wilfred.instagram

Und hier ist die am irrsten aussehende Katze von Instagram

14.12.2018, 07:1514.12.2018, 07:17

Wisst ihr, wozu das Internet gut ist? Also auch gut ist? Es wirft philosophische Fragen auf: Was ist Schönheit? Kann Schönheit einen objektiven Charakter besitzen? Falls ja: Haben ästhetische Urteile Wahrheitsanspruch?

Und es beantwortet philosophische Fragen. In Form von Katzen. Katzen, die mit ihrem So-Sein ganz klar zeigen: Irgendwie kann doch auch alles schön sein.

Siehe Wilfred. Wilfred Warrior, eine weiße Chinchilla Perserkatze aus London. Internet-Berühmtheit mit mehr als einer halben Millionen Insta-Followern und gesegnet mit dem geknautschtestem Gesicht seit Alf mal ein Fenster auf die Pfoten bekommen hat.

Und hier sieben Bilder von Wilfred, der irgendwie-dann-doch-schönsten Katze der Welt:

(gw)

Noch mehr tolle Tiere: Diese dicken Katzen sind einfach nur <3

1 / 14
Diese dicken Katzen sind einfach nur <3
quelle: instagram/ fannyforceps
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Süßer Hundecontent bald auch auf Netflix

Video: watson/marius notter

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Schnee-Kängurus" in Australien begeistern das Internet

Sie hüpfen durch den Schnee und haben einen Beutel. Es handelt sich dabei aber nicht um eine Armee von wild gewordenen Weihnachtsmännern – nein, die Rede ist von Kängurus. In Australien.

Zur Story