Spaß

Warum Insta-Stories das neue Fernsehen sind #lolz

Du hast sogar mehr als 24 Stunden Zeit diesen Artikel zu lesen.

Kannst du dich noch erinnern als du samstagsmorgens um sechs Uhr aufgestanden bist, weil du die "Gummibärenbande" gucken wolltest? 

(Guck' das nur, wenn du einen Ohrwurm gebrauchen kannst)

abspielen

Video: YouTube/masenmorder

Oder als du direkt nach der Schule einen "Two and a Half Men"-Marathon gestartet hast? Verpasst war verpasst, wenn du nicht um 14.55 Uhr vor der Röhre gehockt hast, war der Nachmittag gelaufen:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Giphy

Jetzt hängt man bei Insta-Stories, lässt sich berieseln, mal besser, mal trashiger – und hat das Problem in Hochkant.

Aus "Jersey Shore" wurde die Story von Bonez MC und Arte-Inhalte werden mittlerweile von Lars Eidinger fabriziert.

Wieder sind wir süchtig, wieder ist nichts so traurig, wie wenn man eine Story verpasst hat.

Hier sind 6 weitere Dinge, die sich wohl nie ändern werden:

1. Du zappst wild herum

Im TV: Bei "Verdachtsfälle" hat wieder ein Bruder seine Schwester geknallt, zapp. Bei "Lenßen & Partner" ist wieder der dritte Verdächtige der Täter, zapp. Bei "Storage Wars" wird wieder Müll gekauft, zapp.

Auf Instagram: Lisa hat das fünfte Video vom Andreas-Bourani-Konzert hochgeladen, wisch. Katrin postet wieder Fotos von den Herzen in ihrem Cappuccino, Avocado – wisch. Roman macht lauter "30 Grad, Meer und mir geht es gut im Urlaub"-Fotos, wisch. 

Danke dafür, Roman:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Giphy.com

2. Du liebst und hasst das Programm

Wie oft lachst du bei der Story von Sophie Passmann so laut wie bei Reruns von Harald Schmidt? Oft. Wie oft fragst du dich beim Anschauen der Stories, warum du eigentlich noch immer Kim Kardashian folgst? Noch öfter. Der innere Kampf gegen den Voyeurismus, aber hey, bei "Germany's Next Topmodel" hast du was fürs Leben gelernt.

3. Du regst dich über Werbung auf

Natürlich, die Check-24-Familie ist die Ausgeburt der Hölle auf Speed. Aber sind wir ehrlich: Influencer, die gerade wieder einen Karton mit Balea-Shampoo und Thomas-Sabo-Ketten auspacken, sind ähnlich schrecklich. Und die vermehren sich immer weiter – wie TV-Werbeblöcke.

Bevor du dich in Instagram verliebst, solltest du Folgendes wissen:

4. Du redest mit Freunden über krasse Stories von gestern Nacht

"Hast du die Story von Chris Tall gestern gesehen? Die war ja mal soo lustig!" Nein, und ich habe auch nicht das verrückte Spiel 7 von "Schlag den Raab" gesehen. 🙄

5. Du lässt dich bei Gewinnspielen abziehen

Menschen, die bei "9Live" angerufen haben, liken jetzt Wellness-Hotels für Massage-Gutscheine. Oder sie verlinken dich und ihre Schuhgröße unter Sneaker-Gewinnspiele für die neuen Yeezys.

Alternativen zu Anrufen bei "9Live":

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

6. Ein Großteil ist Trash

Du erinnerst dich sicherlich noch an ihn hier: 

"Upps! die Pannenshow" war ja auch lustig. Aber die Leute von "drunkpeopledoingthings" können einiges.

Mehr Menschen, die betrunken unterhaltsam sind:

Noch mehr Unterhaltung – auf unserem Instagram-Account. 

See you.

Das könnte dich auch interessieren:

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Bitte hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Null Toleranz gegen Rassismus" – und 5 weitere Punkte aus Merkels Bundestags-Rede

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg merkt Favre nicht, dass das Mikro bereits an ist

Link zum Artikel

Bachelorette Gerda verrät, was in ihrer ersten Nacht mit Keno wirklich passierte

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

Neue Foto von Lena Meyer-Landrut sorgt für hämischen Helene-Fischer-Kommentar

Link zum Artikel

"Wer wird Millionär": Oliver Pocher lästert fies über Jauchs Millionen-Gewinner

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

Helene Fischer erklärt, was vor Auszeit geschah: "So etwas noch nie erlebt"

Link zum Artikel

Kandidat zwingt RTL, "Bachelorette"-Finale zu ändern: "Wir waren selbst überrascht"

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotzdem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Als Gauland sich im ZDF verteidigen will, reicht es Lanz: "Albern, das ist albern"

Link zum Artikel

"Hätten es besser machen können" – Salihamidzic gibt Fehler in Transferperiode zu

Link zum Artikel

Helene Fischer: Erstes reguläres Konzert für 2020 angekündigt

Link zum Artikel

"Höhle der Löwen": Gründer sorgte für Eklat in QVC-Sendung

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi noch kurz vor Auftritt: Wie er beim "Fernsehgarten" alle täuschte

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Motivationscoaches auf Instagram sind der Untergang – dieser Account räumt auf

JEDER KANN EIN GEWINNER SEIN! Mit diesem Erfolgsartikel wirst auch du erfolgreich!

Noch vor wenigen Jahren hatten nur zwei Arten von Menschen Coaches: Reiche und die, die unbedingt reich werden wollten. Heute ist das anders. Heute kann jeder via Instagram Hunderte Accounts um sich versammeln, die einen dann coachen.

Mit starken Bildern, noch stärkeren Sprüchen und noch viel stärkeren Angeboten pushen sie AUCH DICH zum Erfolg. Zumindest behaupten sie das. Manche mit Hilfe eines ausgeklügelten Geschäftsmodells, andere "just for fun". Ja, das Feld der virtuellen …

Artikel lesen
Link zum Artikel