Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
NBA Basketball Herren USA Star Dennis Schroeder (Atlanta hawks) im Interview *** NBA star Dennis Schroeder Atlanta hawks in an interview

Weiß nicht, was das sollte: Der deutsche Bastektball-Nationalspieler Dennis Schröder. Bild: imago/Susanne Hübner

"Einfach schwul" – Gegenspieler beleidigt NBA-Star Dennis Schröder

Dennis Schröder ist nach der Heimpleite mit Oklahoma City Thunder in der Basketball-Profiliga NBA von Gegenspieler Andrew Wiggins beleidigt worden.

"Ich habe keine Ahnung, was mit ihm nicht stimmt. Er hat sich einfach schwul verhalten."

Wiggins hatte zuvor mit seinen Minnesota Timberwolves ein 119:117 bei OKC geholt.

LOS ANGELES, CA - NOVEMBER 05: Minnesota Timberwolves Forward Andrew Wiggins (22) looks on before a NBA Basketball Herren USA game between the Minnesota Timberwolves and the Los Angeles Clippers on November 5, 2018 at STAPLES Center in Los Angeles, CA. (Photo by Brian Rothmuller/Icon Sportswire) NBA: NOV 05 Timberwolves at Clippers PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxRUSxSWExNORxDENxONLY Icon181105022

Andrew Wiggins entschuldigte sich später auf Twitter. Vielleicht sollte er sich für die Zukunft einfach merken, dass "schwul" kein Schimpfwort ist. Bild: imago/Brian Rothmuller

"Er hat sich ohne Grund verrückt benommen", so Wiggings weiter, "aber ich schaue durch ihn hindurch. Er ist kein Problem für mich."

Stunden später folgte eine Klarstellung.

Er habe äußersten Respekt vor der LGBTQIA-Gemeinschaft, also verschiedenen sexuellen Orientierungen, schrieb Wiggins bei Twitter.

Schröder war im Spiel unter anderem mit Jeff Teague, seinem ehemaligen Teamkollegen bei den Atlanta Hawks, aneinandergeraten. Beide erhielten Technische Fouls, Teague wurde disqualifiziert. Als Spieler der Timberwolves tuschelten, rief Schröder laut ESPN in deren Richtung: "Worüber lacht ihr?"

LOS ANGELES, CA - OCTOBER 19: Oklahoma City Thunder Guard Dennis Schroder (17) looks to make a pass during a NBA Basketball Herren USA game between the Oklahoma City Thunder and the Los Angeles Clippers on October 19, 2018 at STAPLES Center in Los Angeles, CA. (Photo by Brian Rothmuller/Icon Sportswire) NBA: OCT 19 Thunder at Clippers PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxRUSxSWExNORxDENxONLY Icon181019089

Dennis Schröder spielt seit Sommer für Oklahoma City Thunder. bild: imago/brian rothmuller

Auslöser des Zoffs war die Verletzung von OKC-Spieler Nerlens Noel, der nach einem Block von Wiggins hart auf den Boden gekracht war und benommen auf einer Trage vom Feld gebracht werden musste.

Oklahoma kassierte gegen die Timberwolves die zweite Heimniederlage binnen zwei Tagen. Schröder kam in 28 Minuten Spielzeit lediglich auf neun Punkte, traf nur mit vier von elf Würfen aus dem Feld. Beste Werfer bei Oklahoma waren Paul George mit 27 und Russell Westbrook mit 25 Punkten. Westbrook, der noch auf 16 Assists kam, verpasste in den Schlusssekunden zwei Dreier und vergab damit den möglichen Sieg. Oklahoma belegt mit 25:15 Siegen weiter Platz drei in der Western Conference.

Überragender Schütze der Partie war Wiggins mit 40 Zählern. Erstmals verantwortlich an der Seitenlinie stand bei den T-Wolves Interimscoach Ryan Saunders, der für den am Sonntag entlassenen Tom Thibodeau das Kommando übernahm.

(as/sid)

Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt

So einen Korb hast du noch nie gesehen

abspielen

Video: watson/Nico Franzoni

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Kurzer Erfolg: Instagram-Profil der CL-Final-Flitzerin verschwunden

Link zum Artikel

Vokuhila bis Tiger: Die lustigsten Frisuren der Bundesliga-Geschichte

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel

"Bei den Männern gibt's mehr Theater" – DFB-Spielerin Hendrich über die Frauen-WM

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Rezo fordert bei Böhmermann Entschuldigung von lügenden Kritikern

Link zum Artikel

Sommer bei H&M: Das sind die ekligsten Dinge, die mir als Verkäuferin passiert sind

Link zum Artikel

Das deutsche Badewasser ist hervorragend – nur nicht an diesen 6 Orten

Link zum Artikel

Mats Hummels zurück zum BVB? Irgendwann reicht's

Link zum Artikel

9 Frauen aus den Anfängen des Rock'n'Roll, die die Musikwelt auf den Kopf stellten

Link zum Artikel

Ich wollte Eltern überzeugen, dass Impfen schlecht ist – und scheiterte glücklicherweise

Link zum Artikel

"Soll ich hier den Clown machen?": Kollegah rastet wegen Schweizer Festival aus

Link zum Artikel

Aldi schafft die Kasse ab: Discounter testet wegweisendes Konzept in China

Link zum Artikel

Diese Bilder von den Protesten in Hongkong geht gerade um die Welt

Link zum Artikel

Pascal Hens gewinnt "Let's Dance", aber was viel beachtlicher ist

Link zum Artikel

Gespräch mit einem Luxus-Escort: "Die meisten Prostituierten sind unterer Mittelstand"

Link zum Artikel

Sie demontiert sich selbst: Warum ihr Görlitz-Tweet AKK so heftig um die Ohren fliegt

Link zum Artikel

"Hunderte Mio. Menschen werden betroffen sein": Klimaforscher machen dramatische Entdeckung

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • KentoyourBarbie 10.01.2019 07:01
    Highlight Highlight Ihr seht schwul also auch noch als eine Beleidigung an? Entschuldigung, aber da hätte ich mir wirklich eine andere Überschrift gewünscht. Schwul ist keine Beleidigung. Abgesehen davon war schon in zahlreichen Artikeln zu lesen, dass nicht einmal sicher ist, ob er überhaupt wirklich "gay" gesagt hat.

The Greek Freak – vom Athener Sonnenbrillen-Verkäufer zum weltbesten Basketballer

Sie nennen ihn "The Alphabet" – kein Wunder, bei dem Namen: Giannis Antetokounmpo. Sie nennen ihn "The Greek Freak" – kein Wunder, bei Double- und Triple-Doubles wie am Fließband. Und bald könnten sie ihn "MVP" nennen. Denn dank Giannis sind die Milwaukee Bucks zum besten Team der NBA geworden. Der Meistertitel wäre die frühe Krönung einer unglaublichen Lebensgeschichte.

17. März, Fiserv Forum: Gerade haben die Milwaukee Bucks ihre Heimpartie gegen die Philadelphia 76ers knapp mit 130:125 verloren – doch keiner sprach über die Niederlage, sondern nur über ihn: Giannis Antetokounmpo hatte mit 52 Punkten seinen persönlichen Karriererekord aufgestellt und die Beobachter fragten sich erneut: Was wäre dieses Team ohne seinen "Greek Freak"? Und vor allem: Wer, wenn nicht er sollte diese Saison zum MVP gewählt werden?

Denn Giannis ist ein MVP im Sinne der Bezeichnung: …

Artikel lesen
Link zum Artikel