Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Mit diesem Tweet streut der BVB ordentlich Salz in die Schalker Derby-Wunde

Des Derbysiegers Freud' ist des Derbyverlierers Leid...

Schon Arthur Schopenhauer wusste: „Der schlechteste Zug in der menschlichen Natur bleibt aber die Schadenfreude, da sie der Grausamkeit enge verwandt ist.“ 

Der englischsprachige Twitter-Kanal von Borussia Dortmund hatte gestern einen grausam schönen Tweet vorbereitet, der pünktlich zum Abpfiff, als der 2:1-Sieg gegen Königsblau feststand, ins Internet freigelassen wurde.

Das ist der kleine Frechdachs:

Der Tweet "Error 404 – Three Points Not Found" ist eine Reminiszenz an das Schalke-Logo – und die Niederlage der Gelsenkirchener.

Zur Erklärung für alle Noobs: Die Fehlermeldung "Error 404" ist der Standard-Antwortcode, wenn eine Webseite nicht erreichbar, der Link tot ist.

Der Dortmunder Schadenfreude-Tweet greift das auf: "Webpage Not Found" wird hier zu "Three Points Not Found". Warum "404" im Bezug auf Schalke 04 witzig ist, müssen wir (glauben wir) nicht erklären...

Schadenfreude mag eng mit der Grausamkeit verwandt sein, aber sind wir mal ehrlich: Schadenfreude ist doch auch immer noch die schönste Freude...

Die Entwicklung von Marco Reus bei FIFA

Wir haben FIFA 19 "ohne Regeln" getestet

abspielen

Video: watson/Benedikt Niessen, Gavin Karlmeier

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Alles ist bereit für den Heiratsantrag dieses NHL-Fans – aber einer hatte andere Pläne

Link zum Artikel

Charlton-Profi bejubelt Last-Minute-Sieg – sein Lohn: ein Tritt in die Eier 

Link zum Artikel

Erst Super-Bowl-Sieg, dann Star in Police Academy: Die Geschichte von Bubba Smith

Link zum Artikel

Wie Fortuna Düsseldorf den Stadionbesuch für Frauen sicherer machen will

Link zum Artikel

Lucas Moura kann's am schönsten! Die 19 bisher besten FIFA-Tore des Jahres

Link zum Artikel

Das sind die 20 europäischen Clubs mit den höchsten Schulden – Schalke ist dabei

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Als deutsche und britische Soldaten im 1. Weltkrieg miteinander Fußball spielten

In der Serie Unvergessen blicken wir jeweils am Jahrestag auf ein großes Ereignis der Sportgeschichte zurück. Diesmal: Der 25. Dezember 1914: In Flandern tobt der Erste Weltkrieg. Soldaten des Deutschen Reichs und der Alliierten stehen sich gegenüber – und verbrüdern sich an Weihnachten spontan. Anstatt mit Waffen aufeinander zu schießen, treten sie gegen einen Fußball.

36 Mal sanden sich Deutschland und England bis heute in Länderspielen schon gegenüber. Die Paarungen gelten als große …

Artikel lesen
Link zum Artikel