Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bilder des Tages - SPORT FUSSBALL CHAMPIONS LEAGUE SAISON 2017/2018 HALBFINALE RUECKSPIEL AS Rom - FC Liverpool 02.05.2018 Trainer Juergen Klopp und Sadio Mane (FC Liverpool) jubeln nach dem Abpfiff Rom *** FOOTBALL CHAMPIONS LEAGUE SEASON 2017 2018 SEMI-FINAL RUECKSPIEL AS Roma Liverpool FC 02 05 2018 Coach Juergen Klopp and Sadio Mane FC Liverpool celebrate Rome after the final whistle blow PUBLICATIONxNOTxINxAUTxSUIxITA

Liebe auf den zweiten Blick: Sadio Mané und Jürgen Klopp! Bild: imago sportfotodienst

Jürgen Klopp beichtet: Mané nicht zum BVB zu holen, war einer meiner größten Fehler

Jürgen Klopp hat in seiner Trainer-Karriere vieles richtig gemacht. Der derzeitige Coach des FC Liverpool ist in England auf dem Weg die erste Meisterschaft seit 1990 für die Reds einzufahren. Zuvor hatte er den abgestürzten Mittelklasse-Club Borussia Dortmund zu zwei deutschen Meisterschaften und Zweitligist Mainz 05 in die Bundesliga und den Uefa-Cup geführt. Nun verriet Klopp laut eigener Aussagen einen seinen größten Fehler in dieser Zeit.

"Ich habe in meinem Leben einige Fehler gemacht und einer der größten davon war es, Sadio nicht nach Dortmund zu holen", erklärte Klopp dem "Liverpool Echo". Gemeint ist Sadio Mané, Offensivstar von Klopps FC Liverpool. Der deutsche Trainer hatte demnach im Jahr 2014 die Chance den Senegalesen für Borussia Dortmund zu holen. Mané spielte damals noch für Red Bull Salzburg und wurde vom BVB schon seit 2012 beobachtet.

SOCCER - BL, RBS vs Altach SALZBURG,AUSTRIA,23.AUG.14 - SOCCER - tipico Bundesliga, Red Bull Salzburg vs SCR Altach. Image shows Felix Roth (Altach) and Sadio Mane (RBS). PUBLICATIONxINxGERxHUNxONLY

Soccer BL RBS vs Altach Salzburg Austria 23 Aug 14 Soccer Tipico Bundesliga Red Bull Salzburg vs SCR Altach Image Shows Felix Roth Altach and Sadio Mane RBS

Sadio Mané wirbelte von 2012 bis 2014 bei Red Bull Salzburg. Bild: imago sportfotodienst

Klopp erinnert sich:

"Wir trafen uns in einem Büro und unterhielten uns. Danach war ich nicht überzeugt und das war wirklich meine Schuld."

Mané wechselte stattdessen zum FC Southampton. Klopp beglich seinen Fehler, als er Mané 2016 für mehr als 40 Millionen Euro zu den Reds holte. Klopp ist seitdem froh über die zweite Chance: Allein in dieser Saison schoss Mané in 20 Premier-League-Spielen schon acht Tore.

"Er ist ein außergewöhnlicher Junge und das Leben hat mir eine zweite Chance gegeben, mit ihm zu arbeiten" , erklärt Klopp. "Hoffentlich können wir es beide nutzen."

(bn)

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Wie Fortuna Düsseldorf den Stadionbesuch für Frauen sicherer machen will

Link zum Artikel

Alles ist bereit für den Heiratsantrag dieses NHL-Fans – aber einer hatte andere Pläne

Link zum Artikel

Der britische Fußball spaltet sich am Brexit – profitiert die Bundesliga?

Link zum Artikel

Erst Super-Bowl-Sieg, dann Star in Police Academy: Die Geschichte von Bubba Smith

Link zum Artikel

Lucas Moura kann's am schönsten! Die 19 bisher besten FIFA-Tore des Jahres

Link zum Artikel

Da staunt selbst ManCity: Barca zahlt so viel für Gehälter wie kein Club zuvor

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So unterstützen die Celtic-Fans ihren Stürmer, der wegen Depressionen ausfällt

Leigh Griffiths macht momentan schwierige Zeiten durch. Der 28-jährige Stürmer von Celtic Glasgow muss sich eine Auszeit nehmen. Depressionen und andere persönliche Probleme – es ranken sich Gerüchte von Spielsucht um den Schotten – haben den Club veranlasst, den Spieler in die Reha zu schicken.

Medienberichten zufolge wurde Griffiths am Montag zwischenzeitlich gar als vermisst gemeldet. Er tauchte wenig später aber wieder auf. Durch die Absenz des ehemaligen Nationalspielers hat Celtic nun …

Artikel lesen
Link zum Artikel