Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

#Auswaertsbett: Dresdner bieten HSV-Fans Schlafplätze an

06.09.18, 14:50

Getrennt in der Farben, in der Sache vereint. Die Fans des Zweitligisten Dynamo Dresden beweisen vor dem Nachholspiel gegen den Hamburger SV eine besondere Gastfreundschaft. Rund um die Partie am 18. September (18:30 Uhr) haben viele Anhänger der Sachsen in Sozialen Medien kostenfreie Übernachtungsmöglichkeiten für HSV-Fans angeboten.

Das Spiel, das nun auf einen Dienstagabend fällt, war eigentlich für vergangenen Samstag angesetzt worden. Es konnte jedoch nicht stattfinden, da wegen der Ausschreitungen in Chemnitz nicht genug Polizeikräfte zur Verfügung gestanden hatten.

Um die Kommunikation der beiden Fanlager zu erleichtern, führten Dynamo und der HSV gemeinsam den Hashtag #Auswaertsbett ein. Dass die Dynamo-Fans auf die Neuansetzung derart solidarisch reagieren, findet Zustimmung beim Verein.

"Das Gespür der Fans ist großartig. Wir finden die Kreativität und die Hilfsbereitschaft unter den Anhängern beider Klubs einfach bemerkenswert. Was da in den zurückliegenden Tagen im Netz entstanden ist, verdient großen Respekt und zeigt, wozu auch die Soziale Medien im positivsten Sinne in unserer Gesellschaft beitragen können", sagte Dresdens Geschäftsführer Michael Born.

Ist es der Beginn einer Freundschaft?

Ein Dynamo-Fan aus Hamburg schrieb auf Twitter nur: "Eine tolle Aktion, die wieder mal zeigt: 'Dresden ist anders'"!

Zusätzlich zu dem Push der beiden Vereine über deren Social-Media-Kanäle, sammelten die HSV-Profis 10.000 Euro für die Fans, um sie zu unterstützen. Weitermachen!

(bn/sid)

Die süßesten und schockierendsten Maskottchen

Der Sporttag – was noch wichtig ist

Mit diesem Abstoß-Trick stehst du bei FIFA 19 alleine vorm gegnerischen Tor

Die Foto-Shootings aus Thierry Henrys Monaco-Zeit sind 90er-Gold

"Sind die Duschen warm?" Diese 11 Sätze kennt jeder Amateur-Fußballer

Wie sich Fans über die Kritikunfähigkeit von Hummels und Co. lustig machen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

EM 2024 in Deutschland – in diesen 10 Stadien wird gespielt

Jetzt ist es fix: Die EM 2024 findet in Deutschland statt. Das entschieden die 17 Wahlleute aus der UEFA-Exekutive am Donnerstag in Nyon. Zuvor hatten Deutschlands EM-Botschafter Philipp Lahm, Bundestrainer Joachim Löw, Integrationsbotschafterin Celia Sasic, Bewerbungsleiter Markus Stenger und DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius den wahlberechtigten Funktionären Fragen beantwortet.

Die Entscheidung für die deutsche Bewerbung war im Vorfeld der Wahl schon vermutet worden. Der Europäische …

Artikel lesen