Mit diesem Tweet streut der BVB ordentlich Salz in die Schalker Derby-Wunde

Des Derbysiegers Freud' ist des Derbyverlierers Leid...

Schon Arthur Schopenhauer wusste: „Der schlechteste Zug in der menschlichen Natur bleibt aber die Schadenfreude, da sie der Grausamkeit enge verwandt ist.“ 

Der englischsprachige Twitter-Kanal von Borussia Dortmund hatte gestern einen grausam schönen Tweet vorbereitet, der pünktlich zum Abpfiff, als der 2:1-Sieg gegen Königsblau feststand, ins Internet freigelassen wurde.

Das ist der kleine Frechdachs:

Der Tweet "Error 404 – Three Points Not Found" ist eine Reminiszenz an das Schalke-Logo – und die Niederlage der Gelsenkirchener.

Zur Erklärung für alle Noobs: Die Fehlermeldung "Error 404" ist der Standard-Antwortcode, wenn eine Webseite nicht erreichbar, der Link tot ist.

Der Dortmunder Schadenfreude-Tweet greift das auf: "Webpage Not Found" wird hier zu "Three Points Not Found". Warum "404" im Bezug auf Schalke 04 witzig ist, müssen wir (glauben wir) nicht erklären...

Schadenfreude mag eng mit der Grausamkeit verwandt sein, aber sind wir mal ehrlich: Schadenfreude ist doch auch immer noch die schönste Freude...

Die Entwicklung von Marco Reus bei FIFA

1 / 12
Die Entwicklung von Marco Reus bei FIFA
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wir haben FIFA 19 "ohne Regeln" getestet

Video: watson/Benedikt Niessen, Gavin Karlmeier

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

EM-News – Queen übersendet vor EM-Finale "beste Wünsche" an das Nationalteam

Dieser Newsblog wird nicht mehr aktualisiert. Hier geht es zu unserem neuesten News-Ticker rund um das EM-Finale.

Seit 55 Jahren haben sie es nicht mehr geschafft: Die englische Nationalmannschaft steht im Endspiel eines internationalen Turniers. Und dann auch noch im heimischen Londoner Wembley-Stadion. Leicht wird ihnen der Sieg aber nicht gemacht, denn die euphorisch aufspielenden Italiener lassen sicher nichts unversucht. Am Sonntagabend kommt es in London zum Kampf um Europas Krone.

Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel