Internet
Bild

Endlich zeigt ein Instagram-Account die Emojis, die wir wirklich brauchen

team watson

Oh, Hallo. Gut möglich, dass dies der schönste Instagram-Account ist, der uns bisher untergekommen ist. Oder vielleicht brauchen wir auch einfach dringend Wochenende – keine Ahnung. Jedenfalls fühlen jedes einzelne Bild, das auf "depressedemojis" (deprimierte Emojis) erscheint. Den Account führt Ilona Hartmann. Und wenn sie nicht gerade für Mit Vergnügen schreibt, bringt sie mit Emoji-Collagen wie diesen jede miese Laune auf den Punkt:

Ich rauche nur, wenn ich trinke. Ich, wenn ich trinke:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

le stress

Ein Beitrag geteilt von Depressed Emojis (@depressedemojis) am

The Day After Tommorow

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

when you had one too many free drinks #frinks

Ein Beitrag geteilt von Depressed Emojis (@depressedemojis) am

Ich wollte heute eigentlich Low-Carb machen 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

thank god it's fries day

Ein Beitrag geteilt von Depressed Emojis (@depressedemojis) am

Wer mir diesen Ring an den Finger legt, darf alles!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

yes i will

Ein Beitrag geteilt von Depressed Emojis (@depressedemojis) am

Die Urlaubszeit ist vorbeiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

vacay mode: 🔛

Ein Beitrag geteilt von Depressed Emojis (@depressedemojis) am

Dafür hat die Wespen-Zeit begonnen...

Eine ausgewogene Ernährung ist wichtig.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

balanced diet is key

Ein Beitrag geteilt von Depressed Emojis (@depressedemojis) am

It's wine o'clock

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

oh look what time it is

Ein Beitrag geteilt von Depressed Emojis (@depressedemojis) am

Ich hasse Herbst! Aber ich liebe Herbst! Aber ich hasse Herbst! Aber ich liebe Herbst!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

wake me up when september ends

Ein Beitrag geteilt von Depressed Emojis (@depressedemojis) am

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

YouTube hat ein Problem mit Inhalten, die Pädophilen gefallen

Nach zwanzig Minuten voll mit verstörenden Wahrheiten rauft sich der Youtuber "MattsWhatItIs" mit hochrotem Kopf die Haare. "Ich wollte nicht emotional werden", sagt er zu sich selbst und den Zuschauern seines Videos: "Aber ich kann nicht glauben, dass diese Postings existieren." Der junge US-Amerikaner hat gerade einen Weg auf YouTube gefunden, der ihn tief in eine Welt der Pädophilie führt.

Dabei spült der YouTube-Algorithmus Matts Video-Empfehlungen voll mit kinderpornografischen Inhalten. …

Artikel lesen
Link zum Artikel