ATLANTA, GA - JANUARY 30: A General View of Mercedes Benz Stadium site of Super Bowl LIII at sunset during Super Bowl LIII week on January 30, 2019 at the Georgia World Congress Center in Atlanta GA.  ...
Money, Money, Money – der Bowl der Superlative.Bilder: imago sportfotodienst (Montage watson)
NFL

2 $ für einen Hot Dog und 22.000 $ für ein Ticket – die Zahlen zum Super Bowl

03.02.2019, 08:09

53

Zum 53. Mal findet der Super Bowl (LIII) statt. Der erste Super Bowl nach heutigem Vorbild wurde 1967 als AFL-NFL World Championship Game ausgetragen. Damals gewannen die Green Bay Packers gegen die Kansas City Chiefs mit 35:10 in Los Angeles.

1.31 Milliarden

So viele Euros kostete das Mercedes-Benz Stadium in Atlanta/Georgia. Die Heimstätte der Atlanta Falcons wurde im August 2017 eröffnet und bietet bis zu 75.000 Zuschauern Platz. Sie hat eines der wohl spektakulärsten Stadiondächer der Welt.

0.30

Um 0.30 Uhr deutscher Zeit ist der Kickoff in der Nacht zum Montag (4. Februar) zwischen den New England Patriots und den Los Angeles Rams.

5

Fünf Super-Bowl-Titel holte New England mit dem Duo Bill Belichick (Trainer) und Tom Brady (Quarterback). Sie stehen nun bereits zum neunten Mal im Endspiel. Was die Erfahrung angeht, haben die Patriots klare Vorteile. Sportlich begegnen sich beide Teams auf Augenhöhe.

22.000

22.000 Dollar müssen Fans für ein Ticket ausgeben, damit sie direkt am Spielfeldrand auf Höhe der Mittellinie zu sitzen – zumindest laut Verkaufsplattform Ticketmaster. Verfügbare Karten im Oberrang kosteten dort unter der Woche mindestens 3.000 Dollar. Teilweise mussten Fans für Karten dieser Kategorie aber auch schon 4.700 Dollar hinblechen.

Michael, Buchwald, NFL Senior Counsel, Legal, holds up Super Bowl 53 tickets as he explains the security features on the tickets during a news conference for the NFL Super Bowl 53 football game Thursd ...
NFL-Senior-Counsel Michael Buchwald erklärte vor dem Super Bowl, wie man gefälschte Ticket erkennt.Bild: AP

2

Nur zwei Dollar kosten Hot Dogs in der Arena. Die genau so teuren Softdrinks dürfen sogar beliebig nachgefüllt werden. Ein Stück Pizza kostet drei Dollar, für Bier (gut 0.5 Liter) müssen die Fans fünf Dollar hinblättern.

118.000

Jeder Spieler des Siegers erhält eine Prämie von gut 118.000 Dollar. Für den Verlierer springen rund 59.000 Dollar pro Mann heraus. 

3.500

Zu gewinnen gibt es auch die Vince Lombardi Trophy, ein Pokal aus Sterling-Silber mit einem Materialwert von 3.500 Dollar.

Jan 30, 2019; Atlanta, GA, USA; The Vince Lombardi Trophy and helmets for the New England Patriots and Los Angeles Rams are displayed before the Roger Goodell press conference in advance of Super Bowl ...
Wer hält diesen Pokal am Montagmorgen in seinen Händen?Bild: reuters

1 Milliarde

Weltweit schauen fast eine Milliarde Zuschauer den Super Bowl live per Stream oder im TV an.

Auch die Zahlen in den USA sind heftig: Von den insgesamt ca. 325 Millionen in den USA lebenden Menschen lockte das Endspiel vor einem Jahr im Schnitt 103,4 Millionen vor den TV-Bildschirm. Der Rekord lag im Jahr 2015 bei 114,4 Millionen TV-Zuschauern. 

4,6 Millionen

So teuer ist TV-Werbung: Für einen 30-Sekunden-Spot beim übertragenden Sender NBC sind umgerechnet 4,6 Millionen Euro fällig, ähnlich wie im Vorjahr. Im Jahr 2000 lag der Preis erstmals über zwei Millionen Dollar. 1973 war die Grenze von 100.000 Dollar erreicht worden...

5,3 Milliarden

Es wird erwartet, dass umgerechnet 5.3 Milliarden Euro bei den Buchmachern auf das Spiel gesetzt werden. Das gab die American Gaming Association (AGA), Verband der Casino-Industrie, bekannt. Etwa 22,7 Millionen Amerikaner werden demnach versuchen, mit dem Spektakel Geld zu verdienen. 52 Prozent wollen auf die Rams, 48 auf die Patriots setzen.

(bn/sid)

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Alle Storys anzeigen
"Du musst die Halbzeit trainieren": Ex-NFL-Star Sebastian Vollmer verrät, wie die optimale Vorbereitung auf den Super Bowl aussieht

Sebastian Vollmer und Tom Brady: das war lange Zeit ein erfolgversprechendes Duo. Der Deutsche spielte als Offensive Tackle und beschützte den Superstar-Quarterback vor heranstürmenden gegnerischen Verteidigern.

Zur Story