Filme
Warner Bros. - DC Entertainment - Atlas Entertainment - Cruel & Unusual Films - Dune Entertainment / DR WONDER WOMAN de Patty Jenkins 2017 USA visuel de teaser americain avec Gal Gadot super heroine, amazone, guerriere, femme d action d apres le personnage du comics (bande dessinee) de William Moulton Marston (as Charles Moulton) PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY WONDER WOMAN (2017-Visuel) 18 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Bild: imago stock&people

Filme mit weiblichen Hauptrollen sind erfolgreicher, aber Hollywood kümmert das nicht

Filme mit einer Frau in der Hauptrolle sind beim Publikum sehr viel erfolgreicher und spielen während ihrer Kinolaufzeit sehr viel mehr Geld ein als solche mit männlichen Hauptrollen. Das zeigt eine neue Untersuchung.

Was untersucht wurde:

Wer hat die Studie durchgeführt?

Die Studie wurde durchgeführt von der Creative Arts Agency (CAA) in Zusammenarbeit mit der Firma shift7. Die CAA ist eine Talentagentur mit Sitz in Los Angeles. Die Gründerin der Firma shift7, Megan Smith, war unter Barack Obama für die Wissenschafts- und Technologiepolitik des Weißen Hauses verantwortlich war.

Was Filme mit Frauen in der Hauptrolle einspielen (rot) vs. was Filme ohne Frauen in der Hauptrolle einspielen (grau)

Bild

Unabhängig vom Budget des Films sind Filme mit weiblich besetzten Hauptrollen erfolgreicher an der Kinokasse. quelle: shift7

Die Studie zeigte außerdem, dass Filme die den sogenannten Bechdel-Test bestehen, beim Publikum besser ankamen. 

Was ist der Bechdel-Test?

Den Bechdel-Test entwickelte die amerikanische Cartoon-Zeichnerin und Autorin Alison Bechdel in den 80er Jahren. Er bewertet den Status von Frauenrollen in Filmen. Der klassische Bechdel-Test besteht aus folgenden Fragen: Gibt es mindestens zwei Frauenrollen? Sprechen sie miteinander? Unterhalten sie sich über etwas anderes als einen Mann? Werden die drei Fragen mit "ja" beantwortet, gilt der Test als bestanden.

Die Studie hat laut Medienberichten das Ziel, dass in Hollywood-Produktionen mehr Frauen und Schwarze für Hauptrollen besetzt werden. Wie jetzt.de aber berichtet, ergab eine Studie der Diego State University gerade, dass der Anteil weiblicher Protagonisten mit Sprechrolle 2017 im Vergleich zum Vorjahr abgenommen hat. Nur ein Viertel der Hauptrollen sei im letzten Jahr mit Frauen besetzt worden. 

(pbl)

Ich sage: Männer sind Abfall. Ja, auch die Guten

abspielen

Video: watson/Lia Haubner, Marius Notter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Weg mit dem Informationsverbot für Abtreibungen – fordert diese Demo in Berlin

"Es ist absolut absurd, dass wir hier auf der Straße stehen, im Jahr 2019", ruft Annalena Baerbock von einer kleinen Bühne vor der Volksbühne in Berlin-Mitte. Die Grünen-Vorsitzende demonstriert mit Hunderten anderen gegen den Paragraphen 219a im Strafgesetzbuch. Den Paragraphen, der seit Monaten nicht nur für Proteste, sondern auch für einen Streit in der Regierungskoalition sorgt.

Der Paragraph stellt die "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche unter Strafe. "Werbung" deshalb in …

Artikel lesen
Link zum Artikel