Digital
Bild

"Ja, wo bleibt er denn?" autri taheri/unsplash

Durch dieses Google-Update sieht dein Date, wie spät du wirklich schon zum Treffen bist

"Wann kommst Du an?", "Wo bist du denn genau?". Genervte Fragen wie diese könnten sich vor Dates künftig erledigt haben – denn Google bringt in diesen Tagen ein neues Feature in der Karten-App Maps unter.

Was du beim Tinder-Date wirklich denkst

Video: Marius Notter, Yasmin Polat, Lia Haubner

Auch die gesamte Routenführung lässt sich per WhatsApp teilen. Das klappt auch über andere Messenger, wie zum Beispiel den Facebook-Messenger. Auch bei WhatsApp selbst gibt es einige Neuigkeiten: Fortlaufende Sprachnachrichten werden nun nacheinander abgespielt, sodass der Nutzer nicht mehr auf jede Nachricht einzeln tippen muss.

Auch die Bearbeitung von Nachrichten soll nun einfacher werden, durch längeres Drücken auf eine Nachricht lassen sich diese nun weiterleiten, beantworten, löschen oder kopieren oder hervorheben.

(pb/tol)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach langem hin und her: "Fortnite" nun im Google Play Store

Das Gezerre um den beliebten Online-Shooter "Fortnite" zwischen Google und Entwickler Epic Games hat ein Ende. Und Epic hat verloren. "Fortnite" ist nun im Google Play Store gelandet, ohne dass der Entwickler eine Sonderregelung für sich heraushandeln konnte.

Bisher hatte Epic die Mobilversion seiner bunten Ballerburg für Android-Geräte ausschließlich selbst zum Download angeboten, und damit den Google Play Store ausgehebelt. Argument für Epics Sonderweg war, dass Google bei Transaktionen …

Artikel lesen
Link zum Artikel