Bild

imago-montage

Ab sofort kannst du dein Binge-Fest auch in der Insta-Story teilen

Ein neuer Tag, ein neues Feature. 

Der Streaming-Dienst Netflix hat in dieser Woche angekündigt, dass es Nutzern von Instagram ab sofort möglich sein soll, ihr aktuelles Netflix-Erlebnis direkt in die eigene Instagram-Story zu teilen. 

Bild

screenshot netflix via caschys blog

Was passiert dann? In deiner Story landet dann ein von Netflix-entworfenes Plakat der jeweiligen Serie oder Film. Dieses Bild kann dann - wir sind ja schließlich in der Story - dann noch mit den üblichen Stickern, Kommentaren und weiteren Instagram-Verzierungen versehen werden. 

(pb)

"Lupin": Zuschauer entlarven Logik-Fehler in Netflix-Hit

Mit "Lupin" hat Netflix direkt zu Beginn des Jahres wieder einen Serien-Hit gelandet. Bereits seit einigen Tagen hat sich der Krimi mit Omar Sy in der Hauptrolle auf Platz 1 der Top 10 des Streaming-Diensts festgesetzt. Perfekt ist "Lupin" deshalb aber keineswegs – im Internet wird nämlich durchaus Kritik angebracht.

So erfährt die Serie beispielsweise auf "Reddit" teilweise starken Gegenwind. Ein Störfaktor sind für manche Nutzer dort gleich mehrere Logikfehler, die die Inszenierung durchziehen.

Artikel lesen
Link zum Artikel