Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Gerüchte um Moto Razr 2019: Sieht so der Relaunch des Klapphandys aus?

Das Klapphandy war für die Generation Y so etwas wie die erste Eintrittskarte in die Welt der privaten Kommunikation und versprühte in den frühen 2000er Jahren mindestens genauso viel Coolness, wie es heute das neueste iPhone-Modell tut.

Jetzt soll unter anderem das legendärste Klapphandy überhaupt, das Motorola Razr, mit neuem Design auf den Markt kommen, wenn man den Gerüchten im Netz Glauben schenken kann.

Ganz klarer Pluspunkt und Grund für den Hype im Netz ist definitiv der extrem hohe Nostalgie-Faktor. So tönt das unverkennbare Geräusch beim Auf- und Zuklappen der Retro-Handys Millennials sicher noch in den Ohren. Klick. Du bist vernetzt. Klick, klick, klick, klick. Was für eine laute Welt. Nervige Tasten wird die neue Version keine haben. Was man dann schon eher vermissen kann, ist die lockere Flip-Handbewegung. Die fehlt, seitdem die Haptik der aalglatten Smartphones Einzug in unsere Hosentaschen erhalten hat – da kann Apples Gesichtserkennung in Sachen Swag mal so gar nicht mithalten, oder?

Bei den Fotos handelt es sich bisher zwar lediglich um die visuelle Interpretation eines einzelnen Produktmagazins namens Yanko Design, die sich dafür der offiziellen Patentanmeldungen Motorolas bedienten. Ähnliche Leaks, die weitere Releases von faltbaren Smartphones vermuten lassen, gab es bereits ebenfalls beim Konkurrenten Samsung. Dies soll sich jedoch eher öffnen lassen wie ein Buch und bekommt deswegen knallhart Abzug in der Nostalgie-Note im Rennen um den besten Flip-Phone-Relaunch.

Man merkt: Der "Retro-auf-Neu-gemacht"-Markt ist stark umkämpft und das freut am Ende die Konsumenten, denn wer die Nase und vor allem Hände voll hat von gesprungenen Bildschirmen und steigenden Preisen bei gleichbleibenden Designs, darf in diesem Jahr ziemlich wahrscheinlich auf das Comeback des praktischen Klapphandys hoffen, egal ob von Motorola, Samsung oder einem anderen Hersteller. Der heimliche Star, das Moto Razr 2019, soll laut Medienberichten jedoch bereits im Februar vorgestellt werden. Klick!

(mr)

Das könnte dich auch interessieren:

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi wird sein Angebot radikal überarbeiten – das wird sich für dich jetzt ändern

Link zum Artikel

Neymar könnte mit Domino-Effekt für neuen Toptransfer beim FC Bayern sorgen

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp: Mit diesem Trick kannst du noch Tage später unpassende Nachrichten löschen

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht über Bedenken

Link zum Artikel

Weil sie ihr Auto wuschen: Wut-Brief an Sanitäter – Antwort wird gefeiert

Link zum Artikel

"Stranger Things": Wenn diese Theorie stimmt, ist klar, was aus Hopper wurde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Dieser Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Auf Smartphones von Huawei droht das Whatsapp-Aus

Huawei hat derzeit mit US-Sanktionen zu kämpfen, nun könnte dem chinesischen Technologiekonzern auch der Zugang zu bestimmter Software erschwert werden. Womöglich müssen Nutzer mit Huawei-Geräten künftig auf US-Dienste wie Whatsapp verzichten.

Bis Anfang 2020 will Huawei ein eigenes Betriebssystem für Smartphones und Notebooks fertig gestellt haben, um Android und Windows zu ersetzen. Richard Yu, Geschäftsführer von Huaweis Privatkunden-Sparte, sagte am Donnerstag, dass eine Version des …

Artikel lesen
Link zum Artikel