Ein Jugendlicher bei der Loveparade 2002.
Ein Jugendlicher bei der Loveparade 2002.
imago

9 Erwachsene erzählen von einem Erlebnis mit 16, das ihr Leben veränderte

31.01.2019, 07:18

Der erste Absturz, die erste große Liebe und jede Menge Ärger in der Schule. Das sind die Erinnerungen, die die meisten an ihr 16-jähriges Ich haben. Sie konnten sich unter dem Schutz der Eltern ausprobieren und, begleitet von einigen Peinlichkeiten, erwachsen werden. 

Doch das ist nicht bei allen so: Auf Twitter berichten einige unter dem Hashtag #alsich16war über Momente mit 16, die sie nachhaltig geprägt haben – und da sind krasse Erinnerungen dabei. 

Wir haben 9 eindrucksvolle Geschichten gesammelt:

16 Jahre und das Ende einer dunklen Zeit:

16 Jahre, 39 kg, und das Gefühl zu dick zu sein:

16 Jahre und schon mit Überzeugung:

16 Jahre und der Kampf gegen den Missbrauch:

16 Jahre und die große Liebe:

16 Jahre und der Kampf um die eigene Mutter:

16 Jahre, schwul und frei:

16 Jahre und ohne Mutter:

16 Jahre und schon viel Schiss:

(tl)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Storys anzeigen

Meinung

Kinder im Dauerstress: Warum die Kindheit mit dem Kita-Besuch aufhört

Ilona Böhnke ist Erzieherin in Dortmund. In ihrer 40-jährigen Laufbahn hat sie eine wichtige Beobachtung gemacht: Kinder verbringen immer mehr Zeit in Kitas, deren Alltag ist durchgetaktet. Dass Spielen nach Stundenplan und das ständige Zusammensein in der Gruppe auch Arbeit für die Kinder bedeutet, wissen viele Erwachsene nicht. Böhnke warnt nun vor möglichen Folgen.

Morgens Mathe, dann Bildungsbereich Natur bis mittags. Nach der Mittagspause Entspannung, vielleicht noch eine Runde Malen oder Singkreis und dann noch Turnen, bis es wieder nach Hause geht.

Was auf den ersten Blick wie der Alltag von mindestens einem Grundschüler wirkt, ist tatsächlich ein ganz normaler Tag für ein Klein- oder Vorschulkind in der Kita. Zeit für freies Spielen? Bleibt da eigentlich gar nicht.

Viele der Probleme, die in deutschen Kitas vorherrschen, sind zwar immer noch nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel