Leben
Bild

SPONSORED STORY

Sponsored Story

Wie schafft sie das nur?! 24 Stunden im Leben einer Star-YouTuberin

Anna Meran
Anna Meran

Gesponsert von

Markenlogo

Ihr Wecker klingelt um 6, kurze Yogasession, Frühstück. Um spätestens 8 sitzt YouTube-Star Lisa Sophie Laurent an ihrem Schreibtisch vor dem türkisen Bücherregal, das die Fans aus ihrer Show kennen. Das Leben einer Influencerin scheint von außen glamourös – ist aber auch echte Arbeit. „Mein Alltag ist schön, spannend, und – wie soll ich anders sagen – sehr strukturiert“, sagt die sympathische YouTuberin.

Das ist der echte Alltag von YouTuberin Lisa Sophie Laurent!

abspielen

Video: YouTube/Lisa Sophie Laurent

Auch Performance Coach Jessica Wahl kennt die bunte Welt – nur von der anderen Seite. „Zu mir kommen YouTuberinnen wie Lisa – vor großen Auftritten oder um mit ihrem Erfolg zurechtzukommen. Auf vielen meiner Kunden lastet extremer Druck."

"Wir stehen unter dem Druck, uns zu zeigen."

Und das ist nicht nur eine Star-Allüre: Die ganze sogenannte "generation mobile" steht quasi permanent in der Öffentlichkeit. Alle haben Erfolg, sehen top aus, haben das Megaleben. So scheint es, denn die Sonne scheint förmlich aus den sozialen Networks heraus. Jessica Wahl: „Wir zeigen uns, wir inszenieren unser Leben und teilen es. Das ist einfach so. Es ist weder schlimm noch gut.“

Bild

Jessica Wahl ist Performance-Coach für Influencer

7 Hacks vom Performance- Coach, um deinen Alltag in den Griff zu kriegen:

Lass dich drauf ein!

Animiertes GIF GIF abspielen

Aber es ist auch eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Sie muss uns bewusst sein und darf nicht aus den Fugen geraten. „Nehmen wir den Sonnenaufgang: Ja, es ist schön ihn zu fotografieren und es den Freunden zu zeigen.“ Genauso wichtig aber sei es, ihn auch zu erleben. Wer beides kann, hat gewonnen.

Das Handy kann auch mal kuuaazz weg!

Jessica Wahls erster Tipp: „Nimm dir die Zeit. Wenn das Foto im Kasten ist, leg das Handy weg und sieh ihn dir an. Es scheint banal, aber das ist viel schwieriger, als ein Foto zu machen. Weil du dich dann in echt darauf einlassen musst – emotional und ohne (Handy)-Abstand. Einfach nur das pure Sonnenaufgang-Erlebnis.“ YouTube-Star Lisa hat sich genau das unter dem #fürmehrrealitätaufinstagram zu ihrem Social-Credo gemacht: Wir sind nicht perfekt. Das ist gut so. Und das dürfen wir auch zeigen.

Gönn dir die Struktur!

Animiertes GIF GIF abspielen

Ein strukturierter Alltag kann dabei helfen, mit den neuen Herausforderungen zurechtzukommen: Der Performance Coach rät: „Setz dich abends nach dem Essen kurz hin und schreibe die To-dos für den nächsten Tag auf!“ Danach bist du viel freier im Kopf – für was auch immer: Zocken, Chillen, Chatten. Auch YouTuberin Lisa musste das erst lernen: „Früher habe ich auch einfach ausgeschlafen. Aber irgendwann habe ich gemerkt, dass für mich als Freiberuflerin eine Struktur der Schlüssel zum Erfolg ist.“

"Hol dir die richtigen Tools - das macht alles einfacher!"

Lisa hat natürlich ihre Helferlein: "Ich bin so froh über meine Tools - die helfen mir enorm!", so Lisa. Sie kriegt ihren Kalender auch nur digital in den Griff: "Es ändert sich einfach zu viel - das geht einfach nicht mehr."

Dazu markiert sie in ihrem Kalender die verschiedenen Themen und Events farblich (siehe Video oben): "So habe ich alles im Überblick." Das hat ihr auch geholfen, diese Woche tatsächlich die lang ersehnte, eigene Website mit dem tollen GoDaddy Baukasten fertig zu stellen! Ihre Fans können ab sofort über diesen Link immer auf dem neuesten Stand sein, was Lisa betrifft.

Die Struktur und Lisas Konsequenz haben sich gelohnt: Lisa hat nicht nur über 330.000 Follower auf ihrem YouTube Kanal, sie schreibt gerade an ihrem zweiten Buch (Das erste: "ItsColeslaw: Wie ich aufhörte, perfekt sein zu wollen: Ein Leitfaden zum Umgang mit peinlichen Situationen aller Art") und wird für Seminare gebucht.

Fahr dein System erst mal hoch!

Animiertes GIF GIF abspielen

Wir funktionieren nicht auf Knopfdruck. Lass dir in der Früh ein wenig länger Zeit – was nicht heißt, die Snooze-Funktion überzustrapazieren! Dein Körper braucht morgens Zeit, sich auf den Tag einzulassen.

Tee trinken, Zähne putzen ...

„Es ist schon die halbe Miete, wenn du fünf Minuten länger den Tee genießt. Oder deine Freundin einmal richtig in den Arm nimmst, bevor du raus gehst.“ Es ist wichtig, das System auf den Tag einzustellen. „Das ist wie Zähneputzen. Mach‘s zur Routine! Es wir deinen ganzen Tag prägen!“, verspricht Jessica Wahl.

Lade deinen inneren Akku immer wieder auf!

Animiertes GIF GIF abspielen

Wenn du deinem Körper nur ein Quäntchen der Aufmerksamkeit schenkst, die dein Smartphone bekommt, dann hat das schon einen Rieseneffekt. YouTuberin Lisa hat auch das erkannt und macht (fast) jeden Morgen nach dem Aufstehen eine Meditation oder Yoga. „Ich merke einfach, dass es mir unglaublich guttut und alles besser klappt!“

Get, get high ...

Jessica Wahl fügt hinzu: „Sport setzt Glückshormone frei. Das ist ein normaler, hormoneller Prozess, den wir auf jeden Fall für uns nutzen sollten!“ Außerdem ist sie überzeugt, dass auch tiefes Atmen einen ähnlichen Glückseffekt auf den Körper hat. „Wenn dir mal der Kopf raucht – in der Uni-Bib oder im Büro – fünf Minuten Rückzug und einfach nur tief ein- und ausatmen. Das wirkt Wunder", so die Expertin. Eine tägliche Meditation, wie sie Lisa macht, sei natürlich die Golddisziplin. Schritt für Schritt!

Sei mal spontan nett!

Animiertes GIF GIF abspielen

Was Gutes zu tun, macht Bock. Und es ist so easy: Guck dich einfach mal in deinem Umfeld um. Jessica Wahls Tipp: Nimm dir einen Tag im Monat, um einem Menschen, der dir etwas bedeutet, mit einem kleinen Hack glücklich zu machen.

Das tut gut: Streicheleinheiten für die Freunde

Zum Beispiel: Hilf Sarah, das Ikea-Regal aufzubauen, das seiner seit zwei Monaten traurig im Keller harrt. Erwähne Niclas als echten Social Experten in deinem neuen Blog (auf GoDaddy kannst Du ihn in weniger als einer Stunde bauen). Oder: überrasche Arne mit einer spontanen Konzertkarte (ja, er findet Rock immer noch cool!!). „Freundschaftspflege lohnt sich nicht nur für die Freunde. Es macht einfach glücklich, jemandem eine Freude zu bereiten", so der Performance- Coach. Du hast doch sicher schone eine Idee, oder?!

Mach einen Powernap!

Animiertes GIF GIF abspielen

Wie viel kannst du noch in deinen Tag hineinpacken? YouTuberin Lisa hat sich lange Zeit dazu verleiten lassen, immer noch einen Auftrag mehr anzunehmen: „Ich dachte – komm – das geht auch noch. Ich wollte alles gleichzeitig schaffen. Aber irgendwann gab es einen Punkt, an dem es nicht mehr weiterging.“ Seitdem sind Lisa ihre Pausen heilig. „Wenn es geht, mache ich nach dem Mittagessen einen kleinen Powernap“, so der Star.

"Nimm dir Zeit für eine kleine Wolkenerleuchtung."

Und Jessica Wahl ergänzt: „Regelmäßige Pausen sind essentiell für ein erfolgreiches Leben.“ Es reiche manchmal schon, kurz am Fenster innezuhalten und die Wolken zu beobachten: „Lass deinen Gedanken kurz freien Lauf. Beobachte das Treiben auf der Straße oder besser noch die Wolken: Welche Figuren oder Formen kannst du erkennen?“ Das regt die Fantasie wieder neu an, gibt dem Kopf einen Mini-Neustart. Alternativ kann es helfen, die Gedanken aufzuschreiben. Im eigenen Blog oder einfach im in einem kleinen Heftchen. Ohne Struktur. Nur für dich. Später kannst du es immer noch veröffentlichen.

Und der supereffektive Klassiker, den aber viele ignorieren oder vergessen: „Die Handy-Diät: Zu Mittag einfach mal eine Stunde ausmachen und lassen. Keine Angst, die Insta-Story ist ja ganze 24 Stunden online!“, so Expertin Wahl.

Lass dir helfen!

Animiertes GIF GIF abspielen

Ob Star oder nicht: keiner kann alles alleine schaffen. YouTuberin Lisa ist selbständig. Lange Zeit war sie das im wahrsten Sinne: „Ich dachte, ich muss es alleine packen. Aber das ist Quatsch!“ Ein Partner nimmt dir Dinge ab und hilft dir, den beruflichen Alltag zu strukturieren. Und mindestens genauso wichtig: „Ich bin mit meinem Management im ständigen Austausch. Das macht meine Arbeit viel effizienter und schöner.“

Kommunikation ist extrem wichtig, um am Ball zu bleiben, weiß auch Performance Coach Wahl. „Wer ständig alleine ist, verliert den Anschluss zur Realität. Das kann zu Depressionen oder Lethargie führen.“ Es reiche nicht, nur über das Smartphone zu kommunizieren. „So wie du den Sonnenaufgang echt erleben musst, brauchst du auch den echten Kontakt mit den Menschen.“

Sei ehrlich mit dir selbst und beantworte diese Frage:

Umfrage

Legst du einmal pro Tag eine Pause ein?

  • Abstimmen

115

  • Wieso das denn? Brauche ich nicht. Ich penne in der Nacht und basta. 29%
  • Ja, ich habe mir das angewöhnt. Wenn ich 15 Minuten Pause mache, kann ich zwei Stunden länger konzentriert arbeiten. Geil, oder? 70%

Das könnte dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Sat1 zieht Konsequenzen für alle aus Regelverstoß

Link zum Artikel

"Unglaublich hässliche Szenen" – Seenotretterin berichtet Lanz über Mittelmeer-Krise

Link zum Artikel

Kampf um den TV-Sommer: Wie Prosieben Gegner RTL übertrumpft – und warum Zuschauer wüten

Link zum Artikel

Greta Thunberg liest auf dem Segelboot "Still" – was das über sie aussagt

Link zum Artikel

Zuschauer stellt Höcke NPD-Frage – bei seiner Antwort schmunzelt er

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Kovac wird nach Perisic gefragt – und lässt dann seinen ganzen Transfer-Frust raus

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

PR-Desaster Sané: Ex-Bayern-Coach Hitzfeld kritisiert die Bosse

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

Sané-Ersatz: Warum der FC Bayern mit Perisic alles richtig gemacht hat

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel

Arm, einsam, krank: Doris erzählte ihre Geschichte – jetzt kommt endlich Hilfe

Link zum Artikel

Fan fragt nach ausstehendem Helene-Fischer-Interview – Frank Elstner reagiert

Link zum Artikel

Heidi Klum übertreibt ihr Flitterwochen-Glück auf Instagram – Fans reagieren beschämt

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

"Bachelorette": Oggys Bart ist "ab" & 12 weitere hohle Highlights

Link zum Artikel

Hickhack um verletzten Sané: Verbrennen die Bosse gerade ihren guten Ruf?

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

ZDF weist Kritik an Dunja Hayalis Interview mit Carola Rackete zurück

Link zum Artikel

Walvorhäute und zertanzte Kleider: Wolfgang Joop berichtet von der Klum-Hochzeit

Link zum Artikel

"Fortnite"-Weltmeister zockt zuhause – plötzlich steht die Polizei im Haus

Link zum Artikel

"Bachelorette": Mit seinem Geständnis rührt dieser Kandidat Gerda zu Tränen

Link zum Artikel

Frisch getrennt & frisch verliebt? Miley Cyrus küsst schon eine Neue

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

"Dunja Hayali": Carola Rackete tritt erstmals im TV auf – und wird schon vorab angegangen

Link zum Artikel

Überraschende Studie: Warum Motz-Kinder später mehr Geld verdienen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wie sieht eine "normale" Vulva aus?

Als Kinder nehmen wir unseren Körper einfach erstmal so hin. Aber irgendwann fangen wir an, ihn zu vergleichen. Wir merken: Wir sind anders. Wir sind alle anders. Aber wir zweifeln auch: Ist anders okay? Und gibt es nicht ein "anders" das normaler ist, als "unser" anders?

Diese Fragen werden gerade dann besonders drängend, wenn es um Intimitäten geht. Unsere Geschlechtsteile. Wir fangen an, noch mehr zu vergleichen. Und wir fragen uns, ob unser eigenes Geschlechtsteil den Normalitäts-Check …

Artikel lesen
Link zum Artikel