Leben
Bild

13 Hunde, die dein eiskaltes Herz ein bisschen zum Schmelzen bringen

Es ist eine altbekannte Weisheit: Der Hund ist der beste Freund des Menschen

Und wer je daran gezweifelt hat, wird spätestens jetzt davon überzeugt werden – denn diese Hunde sind der bellende Beweis dafür, dass wir Menschen diese zärtlichen, liebevollen Vierbeiner eigentlich gar nicht verdient haben.

Hunde sind nach einem langen Tag für dich da.

Bild

Bild: Reddit

Hunde lieben, was du liebst.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Reddit

Hunde lieben dich auch, wenn du noch zweifelst.

Bild

Bild: Reddit

Hunde verlieben sich auf den ersten Blick.

Bild

Bild: Reddit

Hunde schützen dich vor jeder "Bedrohung".

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: imgur

Hunde sind bequemer als jede Couch.

Bild

Bild: Reddit

Hunde spüren, wenn du sie brauchst.

Bild

Bild: Reddit

Hunde versuchen immer, dich zu trösten.

Animiertes GIF GIF abspielen

bild: Giphy

Hunde sind die besten Kuscheltiere.

Bild

Bild: Reddit

Hunde sehnen sich nach dir wie niemand sonst.

Bild

Bild: Reddit

Hunde fordern notfalls auch ihre Liebe ein.

Bild

bild. GIphy

Hunde fühlen sich bei dir geborgen.

Bild

Bild: Reddit

Und zum Schluss: Hunde sind einfach zärtliche Wesen.

Bild

Bild: imgur

Genauso süß, aber ein bisschen schräg geht's hier weiter:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Meinung

Kinder im Dauerstress: Warum die Kindheit mit dem Kita-Besuch aufhört

Ilona Böhnke ist Erzieherin in Dortmund. In ihrer 40-jährigen Laufbahn hat sie eine wichtige Beobachtung gemacht: Kinder verbringen immer mehr Zeit in Kitas, deren Alltag ist durchgetaktet. Dass Spielen nach Stundenplan und das ständige Zusammensein in der Gruppe auch Arbeit für die Kinder bedeutet, wissen viele Erwachsene nicht. Böhnke warnt nun vor möglichen Folgen.

Morgens Mathe, dann Bildungsbereich Natur bis mittags. Nach der Mittagspause Entspannung, vielleicht noch eine Runde Malen oder Singkreis und dann noch Turnen, bis es wieder nach Hause geht.

Was auf den ersten Blick wie der Alltag von mindestens einem Grundschüler wirkt, ist tatsächlich ein ganz normaler Tag für ein Klein- oder Vorschulkind in der Kita. Zeit für freies Spielen? Bleibt da eigentlich gar nicht.

Viele der Probleme, die in deutschen Kitas vorherrschen, sind zwar immer noch nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel