Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Von wegen Internet-Meme – der "Yodeling Boy" ist auf dem Coachella aufgetreten

14.04.18, 13:35

Mit seinem Auftritt in einem amerikanischen Supermarkt wurde der jodelnde 11-jährige Mason Ramsey zum Internetphänomen. Jetzt hat er den Fame seines Lebens: Er durfte auf dem Coachella-Festival und in der amerikanischen Fernsehsendung "The Ellen Show" auftreten.

Falls du das Video vom "Walmart Yodeling Boy" noch nicht kennst, sei gewarnt: Der Ohrwurm wird dich so schnell nicht los lassen!

In Cowboystiefeln, übergroßer Gürtelschnalle und roter Fliege steht Mason Ramsey zwischen Supermarktregalen und jodelt einen Countrysong.

Millionen von Menschen haben das Video gesehen. Und dann wurde Mason auf einmal zum Meme.

Nach seinem großen Fame als witzigstes Meme der Stunde hat Mason Ramsey nun zwei noch größere Auftritte hingelegt.

Die amerikanischen Moderatoren-Legende Ellen DeGeneres lud den Jungen für ein Gespräch (und natürlich eine Jodel-Einlage) in ihre Show ein.

Sein bislang größtes Publikum hatte der jodelnde Junge jedoch am Freitag auf dem Coachella-Festival in Kalifornien. Hier sang und jodelte er vor tausenden ausrastenden Fans.

Video: YouTube/TMZ

Seine Jodel-Stimme ging dabei jedoch im Gekreische des Publikums etwas unter...

Wie es für Mason Ramsey nun weitergeht? Im Ellen-Interview erklärte er, dass er gerne Country-Sänger werden möchte. Zumindest hat er bereits geschafft, dass viele Menschen wieder über die in die Tage gekommene Musikrichtung sprechen.

(fh)

Das könnte dich auch interessieren:

18 Gründe, warum wir die 2000er vermissen

So fallt ihr beim Sneaker-Kauf im Internet nicht auf Betrüger herein

Dieses Model könnte Heidi Klum arbeitslos machen

Wein doch: "Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!"

15 Tiere, die am Wochenende viel aktiver sind als du

Poo with a view – 15 Klos mit Aussicht

5 Frauen, die in Deutschland muslimischen Feminismus prägen

Dieser Käfer braucht Alkohol, um seine Kinder großzuziehen

"Quizz die Gesa" – Bist du schlauer als unsere Chefredakteurin? 

Politiker oder Influencer – wer hat diese Bilder gepostet?

"Ich hasse Menschen auf Konzerten"

Die Donut-Theorie sagt uns, wie wir gut leben können, ohne die Erde zu zerstören

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ein für alle Mal – was ist der schlimmste Ohrwurm aller Zeiten? Das watson-Turnier

Ohrwürmer sind fies. Sie sind so produziert, dass sie sich in die Ohrmuscheln einnisten und so lange durchwinden, bis man winselnd die Melodie nachsingen kann.

Der Begriff "Ohrwurm" wurde von dem Berliner Komponisten Paul Lincke geprägt und sogar ins Englische als "Earworm" übernommen. Es gibt mittlerweile so viele üble Ohrwürmer, dass wir uns in der watson-Redaktion gar nicht zu entscheiden vermögen, was der ultimativ übelste Ohrwurm ist. Deswegen brauchen wir Eure Hilfe.

So funktioniert's: 

Artikel lesen