Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Diese Harry-Potter-Comics zeigen Szenen, die es im Film so nicht gab

1176 Minuten. So lange dauert es, alle acht Harry-Potter-Filme am Stück zu schauen. Eine epische Länge – und dennoch mussten die Filmemacher einige Szenen aus den Büchern von J.K. Rowling für die Verfilmungen verändern oder streichen. 

Zum Glück gibt es die US-amerikanische Comiczeichnerin Katie Knudson, die auf ihrem tumblr-Account die Szenen nachzeichnet, die es in dieser Form nicht in die Filme geschafft haben (Buzzfeed).

"Als ich die Harry-Potter-Bücher vor einigen Jahren gelesen habe, stellte ich fest, wie sehr sich mein Blick auf die Charaktere durch die Filme verändert hatte."

Katie Knudson zu buzzfeed

Hier kommen die wunderbar gezeichneten Momente aus dem Potter-Universum:

Teenager-Herzschmerz wie in den Büchern

In "Harry Potter und der Halblutprinz" lädt Harry Luna Lovegood zu der Weihnachtsparty von Professor Slughorn ein, nachdem er sieht, wie rührend sie sich um die aufgebrachte Hermine kümmert. 

In Knudsons Comics sind Harry und Hermine übrigens schwarz. Gegenüber "Buzzfeed" erklärt die Zeichnerin: "Ich habe einen alternativen Stammbaum entworfen, in dem die Charaktere deutlich diverserer sind als im hauptsächlich weißen Cast."

Die unvergleichliche Minerva McGonagall (die in den Filmen viel zu kurz kommt)

In den Filmen huschen einige charakterstarke Randfiguren der Potter-Serie oft nur kurz über den Bildschirm. So etwa auch die strenge – aber eigentlich liebenswerte – Professor McGonagall. 

In "Harry Potter und der Orden des Phönix" steckt Harry in einem unangenehmen Berufsberatungsgespräch fest, indem Professor McGonagall ihm eine Karriere als Auror nahelegen will.

Mit im Raum: die schrecklich-nervige Dolores Umbridge, die Harrys Traum verhindern will.

Kann man sich immer wieder anschauen: Hermine klatscht Malfoy weg 🧡

Hermine Granger ist wunderbar. 

(Der Autor dieses Textes muss irgendwann beim Verschlingen des ersten Buchs in einen Liebestrank gestürzt sein. Denn seitdem hat er einen Crush auf Hermine Granger – mit dem Auftauchen von Emma Watson als Film-Hermine wurde der Crush chronisch. Heilungschancen = null.)

Ach, Hermine... Endgültig in die Ahnengalerie der großartigen Powerfrauen rückt Hermine, als sie in "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" endlich das tut, was seit Malfoys erstem Auftritt in einem Winkelgassen-Geschäft fällig war: dem schmierigen Blond-Schnösel eine zu zimmern!

Bevor hier ein Potterhead in den Kommentaren wütet: Ja, natürlich gibt's die Klatsch-Szene auch im Film. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Traumfrau! giphy

Neville trifft seine getötete Mutter

Von der süßen Hermine zum bemitleidenswerten Neville: Genau wie Harrys Eltern wurden auch die Longbottoms von den Todessern gejagt. 

"Die Bücher haben mir viel beigebracht über Freundschaft, wie man ein besserer Mensch wird, und darüber wie man sich gegen Ungerechtigkeit wehrt – das alles fühlt sich heute ziemlich nützlich an." 

Katie Knudson zu Buzzfeed

In "Harry Potter und der Halbplutprinz" hören Harry und die anderen erstmals die tragische Geschichte von Alice und Frank Longbottom. Als Neville seine von Folter schwer gezeichneten Eltern im St. Mungos-Krankenhaus besucht, stehen ihm Harry und die anderen treu zur Seite.  

Harry küsst seine große Liebe – zum ersten Mal

Die Blockbuster-Verfilmung zeigt einen ziemlich ruhigen ersten Kuss zwischen Harry und Ginny Weasley im Raum der Wünsche – ganz anders das Buch: Hier fallen Harry und Ginny nach einem gewonnen Quidditch-Spiel fast schon übereinander her. 

Auf dem Tumblr-Blog "Loquacious Literature" von Katie Knudson gibt es weitere Harry-Potter-Comics. 

Das könnte dich auch interessieren:

Sie demontiert sich selbst: Warum ihr Görlitz-Tweet AKK so heftig um die Ohren fliegt

Link zum Artikel

9 Frauen aus den Anfängen des Rock'n'Roll, die die Musikwelt auf den Kopf stellten

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Diese Bilder von den Protesten in Hongkong geht gerade um die Welt

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Mit diesen 4 Tipps umgehst du die langsamste Kasse im Supermarkt

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

"In BVB-Bayern-Wendebettwäsche geschlafen"– die lustigsten Reaktionen zum Hummels-Wechsel

Link zum Artikel

Gespräch mit einem Luxus-Escort: "Die meisten Prostituierten sind unterer Mittelstand"

Link zum Artikel

Mats Hummels für 38 Mio. zurück zum BVB: Warum ich als Fan sauer wäre

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Pascal Hens gewinnt "Let's Dance", aber was viel beachtlicher ist

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Oben-Ohne-Video – das sagt Lena Meyer-Landrut dazu

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Aldi schafft die Kasse ab: Discounter testet wegweisendes Konzept in China

Link zum Artikel

Millionen sahen Hartz-IV-Empfänger bei "Armes Deutschland" – jetzt rechnet er mit RTL 2 ab

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Sommer bei H&M: Das sind die ekligsten Dinge, die mir als Verkäuferin passiert sind

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Das deutsche Badewasser ist hervorragend – nur nicht an diesen 6 Orten

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Ich wollte Eltern überzeugen, dass Impfen schlecht ist – und scheiterte glücklicherweise

Link zum Artikel

"Soll ich hier den Clown machen?": Kollegah rastet wegen Schweizer Festival aus

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

"Hunderte Mio. Menschen werden betroffen sein": Klimaforscher machen dramatische Entdeckung

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dumbledore und Grindelwald liebten sich, sagt Rowling. Warum ich das heuchlerisch finde

Einige Monate ist es nun schon her, dass "Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen" in die Kinos kam und nicht nur wegen seines doch sehr überraschenden Endes, sondern wegen der enttäuschenden, da fehlenden Darstellung von Albus Dumbledores Homosexualität Schlagzeilen machte.

J.K. Rowling verkündete 2007 überraschend, Dumbledore sei schwul. Seitdem warteten wir Muggel darauf, dass diese erst nach dem letzten "Potter"-Band enthüllte Behauptung auch ihren Weg in darauffolgende Bücher …

Artikel lesen
Link zum Artikel