Die italienische Polizei hat jetzt Elektroroller – das Werbevideo dazu erzeugt Gänsehaut

Wer schon mal in Italien war, weiß: Italiener sind sehr Roller-affin. Super, dass die Carabinieri jetzt auf die elektronische Variante der Kult-Vespa umgestiegen sind. Mit "super" hat das Video, in dem sie diese Roller vorstellen, jedoch nichts zu tun.

Eine sinnvolle, fortschrittliche Modernisierungsmaßnahme allerdings so in die "Es läuft mir Eiskalt den Rücken runter"-Sphäre zu schießen, verursacht schlicht und ergreifend, einfach nur Schmerzen:

Feel free to feel pain:

abspielen

Video: YouTube/Arma dei Carabinieri

Nicht, dass die deutsche Polizei bessere Videos produzieren (lassen) würde, wie dieses Beispiel der Hamburger Polizei eindrücklich zeigt.

(man)

Du bist schon mal Auto gefahren?

Video: watson/Julia Knörnschild, Marius Notter, Lia Haubner

Klengans Wochenwebblick

Das schnellste Auto der Welt – aber aus LEGO

Mit rechnerisch maximal 463 km/h ist der Bugatti Chiron der schnellste Serienwagen der Welt. Gar so schnell wird sein Lego-Zwillingsbruder zwar nicht, ist aber trotzdem verdammt beeindruckend:

Mehr als eine Million Bausteine, 2.300 Lego-Motoren und Monate voller Fleißarbeit stecken in diesem Projekt, das euch Klengan heute vorstellt:

Artikel lesen
Link zum Artikel