Champions League

Nummer 1 trifft auf Nummer 1 – BVB lädt neuen Edel-Fan zur Kabinen-Party

12.12.2018, 09:5212.12.2018, 09:54

Dortmund ist in der Champions-League-Gruppe und in der Bundesliga die Nummer eins, Alexander Zverev ist die Nummer eins im deutschen Tennis.

Am Dienstagabend hat die beste deutsche Fußballmannschaft den besten deutschen Tennisspieler getroffen.

Nach dem 2:0-Sieg in der Champions League gegen die AS Monaco, schaute Zverev in der Dortmunder Kabine vorbei, posierte für ein Gruppenfoto und plauderte mit den Spielern.

Das Steuerparadies Monaco ist die Wahlheimat des 21-Jährigen, der in der Tennis-Weltrangliste den vierten Rang belegt. Der gebürtige Hamburger bereitet sich im Moment auf die neue Saison vor. 

Hintergrund des hohen Besuchs: Sebastian Kehl, Leiter der Lizenspielerabteilung beim BVB, ist großer Tennisfan und kenne Zverev "ganz gut über viele verschiedene Events". (dtb-tennis.de)

(as/sid)

Foto-Shootings aus Thierry Henrys Monaco-Zeit

1 / 12
Foto-Shootings aus Thierry Henrys Monaco-Zeit
quelle: imago sportfotodienst / imago sportfotodienst
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

"Was kostet die Welt, Digger!"

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Alle Storys anzeigen
Sebastian Vettel nimmt Mick Schumacher in Schutz: "Auto war nichts Besonderes"

Nach 15 Jahren und 299 Rennen hat Sebastian Vettel der Formel 1 den Rücken gekehrt. Im Interview mit dem "SonntagsBlick" sprach der viermalige Weltmeister nun über die Höhen und Tiefen seiner Karriere, über Rennwagen und über seine Konkurrenten in der Formel 1.

Zur Story