Sport
DFB-Pokal

Fußball: Bastian Schweinsteiger setzt seine Laufbahn fort. Eine Karriere in Bildern

September 22, 2018 - Foxborough, Massachusetts, USA - Foxborough, Massachusetts - September 22, 2018: In a Major League Soccer MLS Fussball Herren USA match, New England Revolution (blue/white) tied C ...
Bild: imago sportfotodienst
DFB-Pokal

Doch kein Karriereende: Schweini macht weiter – eine einmalige Laufbahn in Bildern

28.11.2018, 19:5429.11.2018, 12:21
Mehr «Sport»

Bastian Schweinsteiger ist 34. Aber er macht noch lange nicht Schluss. Am Mittwoch verkündete der Kicker seine Karriere bei Chicago Fire in den USA weiter fortzusetzen.

Schweinsteiger sagt;

"Ich glaube an den Club."

Ein Blick auf eine außerordentliche Karriere.

Der Dank an die Chicago-Fans

Der größte Triumph: Weltmeister 2014

2001 macht Bastian Schweinsteiger sein erstes Länderspiel für die Auswahl des DFB. Sein größter Triumph: der WM-Titel 2014 in Brasilien. Schweinsteiger wird zum Helden von Rio, trotz eines Cuts hält er im Finale gegen Argentinien durch. 

Der Abschied erfolgt 2016. Unglücklich. Im EM-Halbfinale gegen Gastgeber Frankreich verschuldet Schweinsteiger einen Elfmeter, der sitzt und Deutschland fliegt raus. Schweinsteiger beendet seine Karriere.

Mia san Mia

17 Jahre spielt Schweinsteiger beim FC Bayern. Er gewinnt 8 deutsche Meisterschaften und wird 7 Mal DFB-Pokalsieger. Okay, ein paar wilde Geschichten gab es auch. In den Anfangsjahren landet der Jung-Profi auf dem Trainingsgelände des FC Bayern im Ermüdungsbecken, angeblich mit einer "Cousine".

Winner-Typ

Der Henkel-Pott

2013 gewinnt Schweinsteiger mit dem FC Bayern die Champions League. Im Jahr davor ist er beim Finale dahoam in München der tragische Held. Schweinsteiger verschießt den entscheidenden Elfmeter. 

In Bayern daheim, in der Welt zuhause

Schweinsteiger stammt aus Garmisch-Partenkirchen, sein Jugendbuddy ist Ski-Ass Felix Neureuther. Auch Schweinsteiger ist ein talentierter Skifahrer, entscheidet sich aber für den Fußball. Im Sommer 2018 erhält der kernige Ur-Bayer den bayerischen Verdienstorden. 

Und noch ein Glück

Schweinsteiger ist seit 2016 mit der ehemaligen Tennisspielerin Ana Ivanovic verheiratet, das Paar hat einen Sohn. In den USA genießen sie die Freiheit weitgehend unerkannt leben zu können.

(sid, reuters)

Top 10 der Bestverdienerinnen

1 / 12
Top 10 der Bestverdienerinnen
Die Nummer 1: Katy Perry
quelle: imago stock&people / kay blake
Auf Facebook teilenAuf X teilen

"Was kostet die Welt, Digger!"

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Alle Storys anzeigen
Borussia Dortmund: Guirassy-Transfer droht wegen Detail zu platzen

Er war vielleicht der Sensationsspieler der abgelaufenen Spielzeit: Serhou Guirassy vom VfB Stuttgart. Besonders der Saisonstart verlief für den Guinesen fulminant. Nach acht Spieltagen hatte der Torjäger sagenhafte 14 Treffer erzielt – Bundesligarekord. In den fünf europäischen Topligen konnte das bisher nur Cristiano Ronaldo mit 15 Toren toppen.

Zur Story