Fußball International

"Wofür zahle ich 70 Euro?!" Zum Champions-League-Start ist "Sky Go" down

19.09.2018, 21:5619.09.2018, 23:04
arne siegmund

Der FC Bayern München hat am Mittwochabend sein Auftaktduell in der Champions League bei Benfica Lissabon bestritten. Das Spiel lief exklusiv auf dem Pay-TV-Sender Sky. 

Und – wie so häufig – gab es technische Probleme: Nach dem Anpfiff konnten viele Fans den Livestream auf ihren mobilen Endgeräten zunächst nicht wie gewünscht aufrufen.

Die Sky-Kunden, die das Spiel via "Sky Go" bzw. "Sky Ticket" unterwegs schauen wollten, guckten in die Röhre, denn nur mit Sky konnte man das Bayern-Spiel legal im Internet sehen...

Auf Twitter berichten hunderte User vom "Fehlercode 38100", der sie erzürnt:

(as)

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Alle Storys anzeigen
WM 2022: Brasilien fertigt Südkorea ab – Tor-Jubel sorgen für zwiespältige Reaktionen

Titelfavorit Brasilien hat sich im Achtelfinale mit 4:1 gegen Südkorea durchgesetzt. Dabei erzielten sie wohl zwei der schönsten Treffer des Turniers.

Zur Story