Soccer Football - Bundesliga - Borussia Dortmund v Bayern Munich - Signal Iduna Park, Dortmund, Germany - November 10, 2018  Borussia Dortmund's Jacob Bruun Larsen in action with Bayern Munich's Franck Ribery    REUTERS/Leon Kuegeler  DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video

Der BVB ist den Bayern enteilt. Nicht nur im Spitzenspiel, sondern auch in der Tabelle. 11. bild: X03731

3:2! Borussia Dortmund zieht den Bayern die Lederhosen aus

Dieses Match hatte das Prädikat Spitzenspiel tatsächlich verdient. Borussia Dortmund und der FC Bayern lieferten sich 90 packende Minuten, und am Ende lacht der BVB. Durch den 3:2-Sieg setzen sich die Dortmunder an der Tabellenspitze ab. Die Bayern verbleiben im Krisenmodus. 

Zweimal waren die Bayern durch Robert Lewandowski in Führung gegangen (26. und 52.). 

Das sah dann so aus:

10.11.2018, Fussball GER, Saison 2018 2019, 1. Bundesliga, 11. Spieltag, Borussia Dortmund - FC Bayern Muenchen, Robert Lewandowski (Bayern Muenchen), li., erzielt mit diesem Kopfball das Tor zum 0:1, Torwart Marwin Hitz (Borussia Dortmund) ist machtlos DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO. *** 10 11 2018 Football GER Season 2018 2019 1 Bundesliga 11 Matchday Borussia Dortmund FC Bayern Muenchen Robert Lewandowski Bayern Muenchen li scores with this header the goal to 0 1 Goalkeeper Marwin Hitz Borussia Dortmund is powerless DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO Team2

Bild: imago sportfotodienst

Die Münchener zeigten lange Zeit eine routinierte und kampfstarke Vorstellung. Sie bestimmten in Halbzeit eins das Geschehen und ließen in der Defensive nur wenig zu. Die Schwarz-Gelben spielten in der ersten Halbzeit erstaunlich passiv. Doch im zweiten Durchgang drehte der BVB auf und kämpfte den Meister regelrecht nieder. Zweimal Marco Reus (49./Foulelfmeter und 67.) sowie Paco Alcacer (73.) machten den Sieg perfekt.

"Nehmt das, ihr Bayern!"

Soccer Football - Bundesliga - Borussia Dortmund v Bayern Munich - Signal Iduna Park, Dortmund, Germany - November 10, 2018  Borussia Dortmund's Marco Reus celebrates scoring their second goal                 REUTERS/Wolfgang Rattay  DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video

Bild: X00227

Dortmund liegt jetzt satte sieben Punkte vor den Bayern. Der Titelverteidiger liegt jetzt drei Punkte hinter den zweitplatzierten Borussen aus Mönchengladbach.

Und sonst so? Die Ergebnisse im Überblick:

TSG Hoffenheim - FC Augsburg 2:1 (0:0)
Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach 1:3 (0:1)
SC Freiburg - FSV Mainz 05 1:3 (0:2)
Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC 4:1 (0:0)
1. FC Nürnberg - VfB Stuttgart 0:2 (0:0)

(hau/dpa/afp)

Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

EM-News – Queen übersendet vor EM-Finale "beste Wünsche" an das Nationalteam

Dieser Newsblog wird nicht mehr aktualisiert. Hier geht es zu unserem neuesten News-Ticker rund um das EM-Finale.

Seit 55 Jahren haben sie es nicht mehr geschafft: Die englische Nationalmannschaft steht im Endspiel eines internationalen Turniers. Und dann auch noch im heimischen Londoner Wembley-Stadion. Leicht wird ihnen der Sieg aber nicht gemacht, denn die euphorisch aufspielenden Italiener lassen sicher nichts unversucht. Am Sonntagabend kommt es in London zum Kampf um Europas Krone.

Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel