Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
USA, Flagge. *** USA flag PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY photocase_2175698

Ist glücklich bei Atlanta United: Ex-Landesliga-Kicker Julian Gressel (24). Bild: imago stock&people

Schweinsteiger? Nein! Der Franke Julian Gressel ist der wahre Star in den USA

Deutsche Spieler in der US-amerikanischen Major League Soccer? Da fällt einem natürlich zuerst einer ein: Bastian Schweinsteiger. Weltmeister, Bayern-Legende, oder wie ein japanischer TV-Kommentator ihn während der WM 2006 einst nannte: "Das Lachsgesicht mit der Bürste auf dem Kopf".

Seine besten Tage hat der 34-Jährige allerdings längst hinter sich, die "Bürste auf dem Kopf" ist ergraut. Schweinsteiger, der im März 2017 von Manchester United zu Chicago Fire gewechselt war, hat in der aktuellen MLS-Saison mit seinem Team nichts Großes gerissen. Chicago hat als Vorletzter der Eastern Conference die Playoffs klar verpasst. Er hat seinen Vertrag aber nochmals bis Ende 2019 verlängert.

September 22, 2018 - Foxborough, Massachusetts, USA - Foxborough, Massachusetts - September 22, 2018: In a Major League Soccer MLS Fussball Herren USA match, New England Revolution (blue/white) tied Chicago Fire (red), 2-2, at Gillette Stadium. Bastian Schweinsteiger PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAt139 20180922_zaa_t139_476 Copyright: xAndrewxKatsampesx

 Bastian Schweinsteiger zieht mittlerweile auch als zentraler Abwehrmann die Fäden bei Chicago Fire. Bild: imago/Andrew Katsampes

Umso besser läuft's gerade für zwei andere Deutsche in der MLS: Julian Gressel und Kevin Kratz. Beide spielen für Atlanta United, sind Eastern-Conference-Meister und stehen seit Donnerstagnacht im Playoff-Finale.

Im Halbfinal-Rückspiel bei den New York Red Bulls (da spielt auch ein Deutscher: Marc Rzatkowski) verloren sie zwar mit 0:1, doch im Hinspiel hatte das Fußball-Franchise aus dem Bundesstaat Georgia mit 3:0 triumphiert.

Wann ist das Finale? Kann ich das auch irgendwo im Fernsehen gucken?

Im Endspiel empfängt Atlanta am 8. Dezember die Portland Timbers, die sich bei Sporting Kansas City durchsetzten. Für Atlanta United ist es die erste Finalteilnahme der Clubgeschichte.

Eurosport hat sich bis Ende 2018 die TV-Rechte der MLS gesichert und überträgt das Spiel.

Gressel (24) spielte – so wie meistens – 90 Minuten durch, Kratz (31) saß die gesamte Spieldauer über auf der Bank. Kevin Kratz, ausgebildet bei Bayer Leverkusen, war in Deutschland als Profi für Braunschweig und Sandhausen aktiv. Jetzt lässt er seine Karriere in den USA ausklingen. 

April 28, 2018 - Atlanta, GA, USA - Atlanta, Georgia - Saturday, April 28, 2018. Atlanta United defeated the Montreal Impact, 4-1, in front of a crowd of 45,039 at Mercedes-Benz Stadium. Julian Gressel, Kevin Kratz PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAt139 20180428_zaa_t139_140 Copyright: xPerryxMcintyrex

Zwei Deutsche in Georgia: Julian Gressel (l.) und Kevin Kratz spielen gemeinsam bei der MLS-Franchise Atlanta United, die Arthur Blank, Mitgründer der Baumarktkette "The Home Depot" und Besitzer der Atlanta Falcons (NFL), gehört.  Bild: imago/Perry Mcintyre

Die Karriere von Julian Gressel hingegen nimmt gerade erst so richtig Fahrt auf. Vor fünf Jahren, mit 19, kickte der Ex-Jugendspieler von Greuther Fürth noch in der Landesliga Bayern-Nordwest bei Neustadt/Aisch.

Dann wechselte er ans Providence College, Rhode Island, spielte dort fürs Hochschul-Team. Im MLS-Draft 2017 wurde Julian Gressel dann an achter Stelle von Atlanta gepickt. Und plötzlich war der Ex-Amateur MLS-Profi.

July 15, 2018 - Atlanta, GA, USA - Atlanta United midfielder Josef Martinez gets five from Julian Gressel after scoring a goal against the Seattle Sounders to tie the game 1-1 during the second half on Sunday, July 15, 2018, in Atlanta, Ga. Seattle Sounders vs. Atlanta United PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAm67_ 20180715_zaf_m67_040 Copyright: xCurtisxComptonx

Gressel (r.) mit dem venezolanischen MLS-Toptorjäger Josef Martínez, der in 34 Ligaspielen 31-mal knipste.   Bild: imago/Curtis Compton

Sein Debüt für Atlanta gab er beim ersten MLS-Spiel von "ATL" am 6. März 2017. In seiner Debütsaison erreichte der Mittelfeldspielder mit Atlanta direkt einen starken vierten Platz und damit die Playoffs. Gressel hatte großen Anteil daran, schoss fünf Tore und legte neun weitere auf. 

"Ich bereue es keine Sekunde, dass ich diesen Weg gegangen bin."

Julian Gressel ist glücklich über seine Entscheidung, in die USA gegangen zu sein.  kicker

Nach seinem ersten Jahr in der Major League Soccer gewann der Mittelfranke ob dieser Leistungen mit großem Vorsprung die Wahl zum "Rookie of the Year".

In der abgelaufenen Saison stand Gressel in 33 von 34 Spielen auf dem Platz (vier Tore/zwölf Vorlagen). In den Playoffs spielte er bisher alle drei Spiele durch, lieferte einen Assist.

July 21, 2018: An energetic fan displays a banner for Atlanta United midfielder, Julian Gressel (24), during the MLS Fussball Herren USA game at Mercedes-Benz Stadium in Atlanta, GA. Atlanta defeated DC United, 3 -1. /CSM MLS 2018: DC United vs Atlanta United Jul 21 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAc04_ 20180721_zaf_c04_067 Copyright: xKevinxLangleyx

Die Fans lieben ihn: Gressel-Mania in Atlanta, Georgia! Bild: imago/Kevin Langley

Mittlerweile gibt es nicht nur um Gressel, sondern auch um Playoff-Finalist Atlanta United einen echten Hype.

In dieser Mini-Doku bekommt man einen Eindruck davon:

Play Icon

Video: YouTube/SOCCER.COM

Das Team spielt unter dem argentinischen Trainer Gerardo "Tata" Martino ansehnlichen Offensivfußball, das "Mercedes Benz Stadium" ist regelmäßig gut gefüllt und sorgt für Zuschauerrekorde. Vergangene Saison kamen im Schnitt 53.000 Besucher zu den Atlanta-Spielen. Zuschauerzahlen, die der Soccer eigentlich nicht kennt.

November 25, 2018 - Atlanta, GA, USA - Atlanta, Georgia - Sunday, November 25, 2018. Atlanta United defeated the New York Red bulls, 3-0, in the first leg of the MLS Fussball Herren USA Eastern Conference Final in front of a crowd of 70,016 at Mercedes-Benz Stadium. Atlanta United crowd - Mercedes Benz Stadium PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAt139 20181125_zaa_t139_093 Copyright: xPerryxMcintyrex

Beim 3:0-Halbfinalsieg gegen RBNY kamen 70.016 Zuschauer ins "Mercedes Benz Stadium". Bild: imago/Perry Mcintyre

Am Ende des Jahres läuft Gressels Vertrag bei Atlanta aus. Sollte er per Klausel verlängert werden, besteht laut transfermarkt.de eine weitere Option bis zum 31. Dezember 2020. So wichtig wie Gressel für Atlanta ist, wird die wohl auch gezogen.

Es sei denn, die Bundesliga ruft:

"Natürlich wächst man in Deutschland mit der Bundesliga auf und schaut sich jede Woche die Spiele an. Von daher wäre es ein Traum, auch mal samstagnachmittags um 15:30 Uhr aufzulaufen."

11freunde.de

(as/sid/dpa)

Wir haben FIFA 19 "ohne Regeln" getestet

Play Icon

Video: watson/Benedikt Niessen, Gavin Karlmeier

Die Stadien mit dem besten Zuschauerschnitt: ATL ist dabei!

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Vom Hundebiss bis zum Torwart-Tor – die 6 besten Revierderbys im Ranking

Link to Article

Mit dieser genialen Idee kontern die St.-Pauli-Frauen die sexistischen Dresden-Banner

Link to Article

Robben macht im Sommer Schluss bei Bayern – alle seine Saisons im Ranking

Link to Article

Zuschauer beleidigen Raheem Sterling rassistisch – und der holt zur Medienkritik aus

Link to Article
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Referee lässt Platzwahl per Papier, Schere, Stein entscheiden. Und dann passiert das...

Kann ja mal passieren. Schiedsrichter David McNamara sollte unlängst in der englischen Frauenliga die Partie Manchester City gegen Reading leiten. Sein Problem: Er hatte die Münze für die Platzwahl vergessen. In die Kabine mochte der Referee nicht zurück, das Spiel wurde live im Fernsehen übertragen. 

So bat McNamara die Kapitäne der beiden Teams die Platzwahl per Schnick-Schnack-Schnuck zu entscheiden: Papier, Schere, Stein!

Der englische Fußballverband FA fand das gar nicht witzig. Er …

Artikel lesen
Link to Article