Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Augsburg, Germany 01.03.2019, 1. Bundesliga, 24. Spieltag, FC Augsburg - BV Borussia Dortmund, Axel Witsel (BVB), Achraf Hakimi Mouh, Jadon Malik Sancho (BVB) und Dan-Axel Zagadou (BVB) enttaeuscht , ( DeFodi501 *** Augsburg Germany 01 03 2019 1 Bundesliga 24 Matchday FC Augsburg BV Borussia Dortmund Axel Witsel BVB Achraf Hakimi Mouh Jadon Malik Sancho BVB and Dan Axel Zagadou BVB disappointed DeFodi501

Die pure Enttäuschung in den Gesichtern der BVB-Profis. Bild: www.imago-images.de

Kurz vor der Zerfleischung – wie dünnhäutig der BVB mit der Augsburg-Niederlage umgeht

Es waren mal neun Punkte Vorsprung auf die Bayern. Der BVB hat in den letzten Wochen sein dickes Polster gegenüber dem Rekordmeister gehörig einbüßen müssen. Dazu steht man nach dem 0:3 bei Tottenham vor dem Champions-League-Aus und ist auch unrühmlich gegen Werder Bremen im DFB-Pokal rausgeflogen. Der bisherige Tiefpunkt dieser schlechten Phase gab es gegen die zuletzt desolaten Augsburger bei der 1:2-Niederlage.

Vor den beiden Gegentoren patzte wieder einmal die zuletzt sehr bröckelige Abwehr. Dieses Mal verschuldeten beide Gegentore Zagadou und Hakimi, die Ausgburgs Stürmer Ji kaltschnäuzig ausnutzte.

Nach dem Spiel lagen die Nerven bei den Spielern und Verantwortlichen blank.

Wie Augsburgs Coach Manuel Baum mitteilte, soll sein Dortmunder Kollege Favre ihm nach der Partie nicht gratuliert haben.

Im Anschluss drückte sich Eurosport-Experte und immerhin externer BVB-Berater Matthias Sammer mehr als deutlich aus.

Matthias Sammer:

"Es ist nicht so, dass die Dortmunder nicht wollen. Aber du hast das Gefühl: Die einen kämpfen ums Überleben, die anderen wollen das Spiel gerne gewinnen."

Bild

Roman Bürki Bild: www.imago-images.de

Außerdem nannte er noch Namen:

"Die Frage ist, ob die Dortmunder heute wussten, was sie hier erwartet. Hakimi wusste es nicht, Sancho auch nicht."

Und auch Torwart Roman Bürki hatte die Nase voll:

Roman Bürki:

"Ich muss mich immer enorm zusammenreißen, dass ich nicht jemandem den Kopf abreiße. Wir zeigen aber nicht mit einem Finger auf den anderen. Wir wissen heute, wer einen Fehler gemacht hat."

Bürki gegenüber Eurosport

Und später noch:

"Wir waren einfach heute nicht so kampfbereit wie die Augsburger. Das war zu wenig und ist eines Tabellenführers nicht würdig.“

Wenn der BVB sich nicht schnellstmöglich zusammenrauft, dann dürfte sich bald Bayern München an ihrem im Meisterschaftsrennen in Sicherheit wähnen.

(tl)

Das könnte dich auch interessieren:

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Das sagt Lena Meyer-Landrut den S!sters vor dem ESC– ein großer Fan ist sie wohl nicht

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

"GNTM": Heidi Klum äußert sich erstmals zum Aus von Vanessa

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme im Finale von "Game of Thrones"

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

"Game of Thrones"-Autor gibt Hinweis, wie es nach dem Ende der Serie weitergeht

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Capital Bra versucht sein Glück bei Helene Fischer – das ist ihre Reaktion

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – Simone schaltet sich ein

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Youtuber Rezo greift die CDU an – so wehrt sich die Partei

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"So geht Qualitätsoffensive" – Fans machen sich über Witsel-Perücken bei Sky lustig

Die Marketing-Abteilung des BVB hat sich vor kurzem etwas Besonderes ausgedacht. Sie bietet für 9,99 Euro im Fanshop eine Perücke, die der Haarpracht des Mittelfeld-Motors Axel Witsel nachempfunden ist.

Gegen Hoffenheim fanden sich daraufhin viele "Witsel"-Perücken im Publikum. Das fanden aber nicht alle gut. Im Netz gab es viel Häme. Auch die Fan-Gruppierung "The Unity" kritisierte beim Pokalaus gegen Werder Bremen die Aktion.

Bei wem die Perücke aber sehr gut ankam, ist der Sender SKY. …

Artikel lesen
Link zum Artikel