Sport
Fußball International

Fußball: Schiedsrichter schießt das Tor der Woche – weil er nicht anders konnte

Fußball International

Ein Schiedsrichter schießt das Tor der Woche – weil er nicht anders konnte

24.01.2019, 12:06
Mehr «Sport»

Jede Woche fallen hunderttausende Tore in den Niederungen des Weltfußballs. Es gibt richtige Kacktore, viele Stochertreffer und einige richtig schöne Buden. Eigentlich haben wir schon alles gesehen. So ein Tor aber sicher nicht – denn es wurde von einem Schiedsrichter geschossen.

Der Unparteiische konnte offenbar nicht anders und musste die perfekte Hacken-Vorlage des Spielers von Mannschaft A nutzen, um gegen Mannschaft B zu treffen. Und das per wundervollem Schlenzer mit dem linken Fuß.

Wie ihr heraushört, wissen wir noch nicht, wer der Schiedsrichter war und bei welcher Partie er sein Traumtor schoss. Aber, wenn er sich bei uns meldet kriegt er den Watson-Pokal für das Tor der Woche!

(bn)

Der "Torwart" hat auch keine Chance...

Video: watson/marius notter, katharina kücke

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Alle Storys anzeigen
Olympia 2024: DBB-Star bemängelt Detail bei Olympischen Spielen

Der Olympia-Kader der US-amerikanischen Basketball-Nationalmannschaft liest sich wie ein All-Star-Team der NBA und doch ist seit dem späten Samstagabend klar: Auch die Weltklasse-Mannschaft um Superstar LeBron James ist schlagbar.

Zur Story