Sport
Fußball

ARD-Sportschau: Erster Blinder für "Tor des Monats" nominiert

Sport

In den Winkel! Das erste Mal ist ein Blinder für "Tor des Monats" nominiert

04.09.2018, 10:25
Mehr «Sport»

Erstmals in der Geschichte des Tors des Monats in der ARD-Sportschau wurde der Treffer eines blinden Fußballers für die Auswahl der schönsten Tore eines Monats nominiert.

Der 34-jährige Serdal Celebi könnte Geschichte schreiben. Der deutsche Nationalspieler vom FC St. Pauli war bei der 1:2-Niederlage im Finale um die deutsche Meisterschaft gegen den MTV Stuttgart in Düsseldorf im August mit einem Schuss mit links in den Winkel erfolgreich.

Serdi, wie ihn alle rufen, soll jetzt natürlich den Titel für das Tor des Monats auch gewinnen. Dafür mobilisiert der FC St. Pauli jetzt alle Kräfte:

Fünf Tore stehen den Zuschauern der Sportschau jeden Monat zur Wahl. Bei der Wahl zum Tor des Monats August, die noch bis zum 15. September stattfindet, tritt Celebi gegen Kai Druschky (Chemie Leipzig), Jonas Meffert (Holstein Kiel), Marvin Plattenhardt (Hertha BSC) und Mike Frantz (SC Freiburg) an. Abstimmen könnt ihr hier.

Der 2014er-Weltmeister Lukas Podolski ist mit 12 Auszeichnungen Rekordhalter bei der seit 1971 stattfindenden Abstimmung.

(bn/sid)

Auch die hätten keine Chance gehabt: Torhüter, die fliegen können

1 / 17
Torwarte, die fliegen können
Fast waagerecht: FC-Keeper Timo Horn in der Saison 2012/2013 gegen SpVgg Greuther Fürth.
quelle: imago/team
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Alle Storys anzeigen
Olympia 2024: Wie du noch an Tickets für Paris kommst

Paris – die französische Hauptstadt verwandelt sich vom 26. Juli bis 11. August zum Zentrum der Olympischen Spiele. Rund 10.500 Athlet:innen aus 206 Sportarten werden erwartet. Und mit ihnen auch mehrere Millionen Tourist:innen, die Paris während der Wettkampftage besuchen.

Zur Story