Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Moritz Wagner – der nächste deutsche NBA-Star? Bild: AP

Er könnte der nächste deutsche NBA-Star sein. Wer ist Moritz Wagner?

Er ist 20 Jahre alt, kommt aus Berlin und kann verdammt gut Basketball spielen.

Die Rede ist von Moritz Wagner. Er stammt aus der Jugend von Alba Berlin und hat gerade mit einer überragenden Leistung die Michigan Wolverines ins Finale der US-Collegeliga NCAA geführt. 

Das Endspiel der Hochschulmeisterschaft findet am Montag um 21.20 Uhr (Ortszeit) statt – also bei uns um 4.20 Uhr in der Nacht auf Dienstag. Gegner des Teams von Wagner sind dann die an Position eins gesetzten Villanova Wildcats.

Wir erklären euch, warum er so gut ist, was man von ihm in Zukunft erwarten kann und mit welchen NBA-Legenden er gleichzog:

"Gibt es irgendwas, das er nicht kann?"

Die New York Times über Moritz Wagner

Bild

Moritz Wagner aus Berlin mischt den US-Basketball auf Bild: AP

Er machte ein überragendes Spiel gegen die Loyola Ramblers

Mit 24 Punkten und 15 Rebounds war der 20-Jährige der alles dominierende Spieler beim 69:57 gegen die Loyola Ramblers aus Chicago und Garant dafür, dass Michigan weiter vom ersten Triumph bei der "March Madness" seit 1989 träumen darf.

"Unglaublich. Ich genieße es so sehr – aber einen Schritt müssen wir noch gehen"

Moritz Wagner über seine gute Leistung im Halbfinale

Große Worte sind ohnehin nicht seine Sache. Er habe doch "nur versucht, meinen Job zu machen", sagte Wagner pflichtbewusst, nachdem er vor fast 70.000 Zuschauern im Alamodome von San Antonio brilliert hatte.

In der ersten Hälfte hielt Wagner die ansonsten schwachen Wolverines fast im Alleingang auf Kurs und erzielte die Hälfte der insgesamt 22 mageren Punkte seines Teams. Dies sei so anstrengend gewesen, sagte der Power Forward nach dem Spiel, dass er sich in der Pause kurz hinlegen musste. 

Äh, was ist eigentlich "March Madness"?

Als "March Madness" bezeichnet man umgangssprachlich die von der National Collegiate Athletic Association (NCAA) organisierte nationale Hochschulmeisterschaft im College-Basketball, die traditionell im März stattfindet. In den USA ist diese Hochschulmeisterschaft der Basketballer ein großes Ding, das drei Wochen lang das gesamte Land fesselt.

22.03.2018, USA, Los Angeles: College Basketball NCAA Turnier, Michigan Forward Moritz Wagner (13), Guard Jordan Poole (2), Guard Muhammad-Ali Abdur-Rahkman (oben r) und Guard Duncan Robinson (22) jubeln. Foto: Jae Hong/FR170211 AP/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ |

Wagner bejubelt mit seinen Teamkollegen den Sieg  Bild: FR170211 AP

Er schaffte, was vor ihm bisher nur zwei NBA-Legenden gelang

Eine Ausbeute von mindestens 20 Zählern und 15 Rebounds in einem Final-Four-Spiel in den vergangenen 40 Jahren ist bisher nur den späteren Superstars Larry Bird (1979) und Hakeem Olajuwon (1983) gelungen.

"Wow, das ist ziemlich cool"

Moritz Wagner über die Tatsache, dass er mit Olajuwon und Bird gleichzog

Bild

Moritz Wagner als Teenager im Trikot von Alba Berlin Bild: dpa

Was sein Trainer über ihn sagt

"Er ist ein besonderer Junge. Ich coache ihn schon seit einer langen Zeit. Aber Moe gehört zu einer kleinen Gruppe von besonderen Spielern."

Trainer John Beilein über Moritz Wagner

Nowitzki hat ein Auge auf Wagner

Auch Dirk Nowitzki war die Leistung Wagners nicht verborgen geblieben. "Ich sehe dich", twitterte der deutsche NBA-Star und spielte damit auf eine mögliche Zukunft Wagners in der nordamerikanischen Profiliga an.

Wagner ist nicht nur gut, sondern auch smart!

Als gegen die Loyola Ramblers nur noch 90 Sekunden auf der Uhr waren, jagte Moritz Wagner einem Ball außerhalb des Spielfelds nach. Dann krachte er in den TV-Experten und ehemaligen Trainer Bill Raftery.

Während dieser verdutzt seine zerbrochene Brille in die Kamera hielt, lachte Wagner und klatschte die restliche Kommentatoren-Crew ab. "Oh, sorry Coach, ich entschuldige mich. Hoffentlich ist nicht noch mehr gebrochen", scherzte Wagner.

Bild

Überragt alle: Moritz Wagner ist 2,11 Meter groß Bild: FR170211 AP

Gutes Omen

Gutes Omen für den Titel: 2011 und 2014 war der heutige Nationalspieler Niels Giffey mit den UConn Huskies College-Meister geworden – wie Wagner ein Berliner.

(as/sid)

Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt

Das könnte dich auch interessieren:

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nowitzki wirft sich auf Platz 6 der NBA-Bestenliste – und die Halle jubelt

40 Jahre alt und immer noch auf Rekordjagd! Jetzt wurde ein ganz Großer von Dirk Nowitzki überholt: Der Deutsche hat Wilt Chamberlain in der Punkte-Bestenliste der NBA hinter sich gelassen und Platz sechs erobert.

Der alternde Superstar von den Dallas Mavericks steht jetzt bei 31.424 Punkten, der im Jahr 1999 verstorbene Chamberlain war in seiner Karriere auf 31.419 gekommen. Nowitzki überholte die Legende bei der 125:129-Niederlage nach Verlängerung gegen die New Orleans Pelicans, die …

Artikel lesen
Link zum Artikel