Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

cc (siehe Einzelnachweise/montage)

6 aufregende (und bedrohte) Lebewesen, die erst 2018 entdeckt wurden

Nur schätzungsweise 10 Prozent aller Lebewesen auf der Welt sind bisher überhaupt entdeckt worden. Viele dieser Tier- und Pflanzenarten verschwinden, bevor die Menschheit sie überhaupt je zu Gesicht bekommt.

Gleichzeitig gehen viele ausgerottete Arten auf das Konto der Menschen. Weil wir Tieren und Pflanzen ihren Lebensraum rauben, sie jagen, schlachten, ernten, vergiften oder weil unsere Lebensweise das Klima derart verändert, dass Lebewesen darunter zugrunde gehen. Das Weltwirtschaftsforum (WEF) schreibt, dass "wir neu gefundene Spezies alarmierend schnell ausrotten".

"Schätzungsweise zwischen einem Dutzend und hundert Arten pro Tag gehen verloren."

WEF

Umso schöner, dass es Forschern hier und da gelingt, neue Arten aufzuspüren. Diesen Entdeckungen zollt das WEF nun in einer Jahresliste Tribut.

Hier sind die 6 spektakulärsten neu entdeckten Spezies  aus dem Jahr 2018:

3 neue Krabbenspinnen-Arten

Crab Spider

Bild: iStockphoto

Okay, Okay! Vielleicht ein ekliges erstes Beispiel... aber hör dir das an: Forscher der California Academy of Science haben in diesem Jahr drei neue Arten der Selenopidae entdeckt und die lassen Spidermans Reflexe alt aussehen. Vermutlich ist KEIN TIER auf der Welt wendiger als diese Spinnen. Wenn sie in Australien, Afrika, Amerika oder Asien auf die Jagd gehen, brauchen sie nur eine Achtel-Sekunde, um die Richtung zu wechseln. Beute hat kaum eine Chance.

Der Leoparden-Aal

Ein ganz frischer Fund aus den Sümpfen Floridas. Der Leoparden-Aal lässt sich eigentlich kaum übersehen – erstaunlich, dass er so lange unentdeckt geblieben ist. Noch wissen wir wenig über ihn, erste Untersuchungen basieren nur auf 7 Exemplaren der Siren reticulata. Die Aale sind mit Axolotl-Lurchen verwandt. Sie werden offenbar nie richtig erwachsen, verbringen ihr Leben also als Jugendliche. Fortpflanzung ist trotzdem möglich.

Das erste neue Kroko seit 80 Jahren

Bild

cc/leyo

Solange ist es her, seitdem das letzte mal eine neue Krokodil-Art benannt wurde. Das zentralafrikanische Langhaar-Krokodil, oder kompliziert: Mecistops leptorhynchus, hat einen sehr ähnlichen Cousin. Forscher vermuten, dass beide vom Aussterben bedroht sind.

Eugenies Dornhai

Wissenschaftler sind bei diesem neu entdeckten Tiefsee-Hai von zwei Dingen fasziniert. Erstens, wurde er von der berühmten Wissenschaftlerin, der "Hai-Lady" Eugenie Clark, entdeckt und benannt. Zweitens hat Squalus clarkae geradezu unwerfende Augen.

Die blutrote Koralle

Gefunden wurde die blutrote Koralle Thesea dalioi im bedrohten Korallenriff "Hannibal" vor der Küste von Panama. Eine neue Korallenart zu finden ist eine besonders faszinierende Sache: Vor allem Korallenriffe sind vom Klimawandel und Temperatur-Veränderungen in den Weltmeeren betroffen. Das schädigt die Biodiversität in den Weltmeeren empfindlich.

Der vergessene Baum

Die Geschichte von Vepris bali dauert schon 70 Jahre an. Schon 1951 wurden Stücke des Baums in Nigeria gefunden. Erst 2018 aber konnte er als eigene Spezies bestimmt werden. Jetzt kommt der Wehrmutstropfen. Wir können euch kein Bild mehr zeigen: Vermutlich ist der Baum auf Grund von Rodung und Landwirtschaft bereits ausgestorben. Ein wenig Hoffnung bleibt Forschern, doch noch ein lebendes Exemplar zu finden.

(mbi/ via WEF)

9 Tiere, die vornehme Blässe feiern

Das ist die Küste von Santo Domingo – mit Wellen voller Müll

abspielen

Video: watson/Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

13 Hunde, die dein eiskaltes Herz ein bisschen zum Schmelzen bringen

Link zum Artikel

Heute geht's gegen Serbien: So wird Deutschland noch Gruppensieger

Link zum Artikel

Mann macht WCs in Nationalpark sauber – und schickt Trump die Rechnung

Link zum Artikel

Die Schauspielschule des FC Barcelona präsentiert: Die Synchron-Schwalbe

Link zum Artikel

Erst Schnee, jetzt Überschwemmungen –Süddeutschland kämpft mit Hochwasser

Link zum Artikel

Rote Karte, Zeitstrafen und "Schritte": Das sind die 10 wichtigsten Handball-Regeln

Link zum Artikel

Dschungel-Tag 4: Sybilles Geständnis, Kalenderspruch-Yotta und was keinem auffiel

Link zum Artikel

Heute fällt die Brexit-Entscheidung – diese 5 Punkte sollte jeder kennen

Link zum Artikel

Riesen-Leak von Millionen Passwörtern – so kannst du prüfen, ob du betroffen bist

Link zum Artikel

So verdreht Gensheimer sein Gummi-Handgelenk – und noch mehr Handball-Tricks

Link zum Artikel

Vor dem Frankreich-Spiel – die 3 Szenarien fürs Weiterkommen

Link zum Artikel

Theresa May und ihr Brexit-Deal: Wer ist die Frau, auf die ganz Europa schaut?

Link zum Artikel

Danzigs Bürgermeister stirbt nach Messerattacke – Angreifer in Haft

Link zum Artikel

"Stelle nach Schwanzlänge auf" – Oberliga-Trainerin kontert Sexismus-Frage

Link zum Artikel

Miracle Morning – wo Yotta seine Motivationsübungen geklaut hat 

Link zum Artikel

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link zum Artikel

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link zum Artikel

Über 100.000 Retweets? Kein Wunder. Diese 21-Jährige turnt und tanzt einfach perfekt

Link zum Artikel

Impfgegner gehören zu den größten Gefahren für die Weltgesundheit – sagt die WHO

Link zum Artikel

7 Gründe, warum ich Andy Murray im Tennissport vermissen werde

Link zum Artikel

Totales Brexit-Chaos? Diese Grafik verschafft dir den Überblick

Link zum Artikel

"Nur noch Gucci" wird jetzt auch auf dem Rasen gelebt – von einem Ex-Hannover-Star

Link zum Artikel

"Wirtschaftliche Zerstörung" – wieso Trump sich jetzt mit Erdogan anlegt

Link zum Artikel

Der britische Fußball spaltet sich am Brexit – profitiert die Bundesliga?

Link zum Artikel

Das sind die besten Drohnenbilder des Jahres 2018

Link zum Artikel

Neue Welle der Homosexuellen-Verfolgung in Tschetschenien: "Sie wurden zu Tode gefoltert"

Link zum Artikel

Der neueste Social-Media-Hype heißt #10YearChallenge – und alle sind dabei 

Link zum Artikel

Erst Super-Bowl-Sieg, dann Star in Police Academy: Die Geschichte von Bubba Smith

Link zum Artikel

Brexit oder Kriegsfilm – erkennst du diese Zitate?

Link zum Artikel

So bringst du deinen Film auf die Berlinale

Link zum Artikel

GZSZ-Star Felix van Deventer plaudert im Dschungel Baby-News aus

Link zum Artikel

Tschüss Windows 7! Microsoft-System nähert sich Support-Ende

Link zum Artikel

Offenbar ist auch AfD-Chef Gauland selbst im Visier des Verfassungsschutzes

Link zum Artikel

Töpperwien vs. Yotta: Warum sich die Dschungelcamp-Kandidaten so hassen

Link zum Artikel

Leeds-Coach rechtfertigt Spionage – und legt einfach all seine Analysen offen

Link zum Artikel

Wie Fortuna Düsseldorf den Stadionbesuch für Frauen sicherer machen will

Link zum Artikel

Brexit-Showdown – dank diesen Cartoons kannst du mitreden

Link zum Artikel

Ob Ronald McDonald weint? Jeder darf seinen Burger nun "BigMac" nennen!

Link zum Artikel

Bird Box, Tide Pods, Ice Bucket – warum wir nicht ohne virale Challenges können

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die 10 witzigsten Tierfotos wurden gekrönt – und sie sind großartig

Tiere können unglaublich lustig sein. Genau deshalb gibt es den "Comedy Wildlife Photography Award". Er kürt die lustigsten Tierbilder in freier Wildbahn – zum vierten Mal schon.

Doch die lustigen Bilder haben ein ernstes Anliegen. Die beiden Fotografen Paul Joynson-Hicks und Tom Sullam haben ihn ins Leben gerufen, um auf den Schutz der Natur und den Erhalt der Artenvielfalt aufmerksam zu machen. Die "Born Free Foundation" hat sie dabei unterstützt, die sich seit vielen Jahren für Wildtiere …

Artikel lesen
Link zum Artikel