Bachelor
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

5 kalenderblattreife Zitate aus den ersten 5 "Bachelor"- Minuten

3, 2, 1 – Kreisch-Alarm! Andrej Mangold ist der neue Bachelor, und seit heute zeigt er bei RTL seinen Oberkörper verteilt der 31-Jährige Rosen an junge Frauen, die auf der Suche nach der ganz, ganz großen Liebe sind. 

Wir haben uns die ersten fünf Minuten der neuen Bachelor-Staffel angeschaut (immerhin), inklusive neuem Trailer – und haben die fünf Bachelor-Zitate daraus zusammengestellt, die definitiv Kalenderblatt-Potenzial haben. 

„Ich bin auf der Suche nach einer Frau, in die ich mich aus tiefstem Herzen verliebt habe.“

Sagt der Bachelor und blickt scharfsinnig drein. Hä? Wir sind verwirrt. Wie kann man eine Frau erst noch suchen müssen, in die man sich doch schon verliebt hat? Möglicherweise verstehen wir das Philosophische hinter diesem Bachelor-Satz nicht, oder es ist etwas mit den Zeiten schief gegangen. Auf jeden Fall Platz 1 der Kalenderblatt-Sprüche. 

„Geliebt werden ist ein unglaublich schönes Gefühl.“

Wer würde da widersprechen? Ein Klassiker im Satzbaukasten eines jeden anständigen Bachelors. 

„In der Liebe, da gibt es keine mentale Stärke.“

Auch nicht schlecht. Was Andrej uns damit sagen wollte: Als Profi-Basketballer braucht man mentale Stärke, dann klappt das schon mit dem Sieg. In der Liebe ist es nicht ganz so einfach. Denn wenn dich die Bachelor-Kandidatin einfach umhaut, haut sie dich einfach um – so mental stark du als Bachelor auch bist. 

Bild

„Das, was dann mit mir passiert ist in dieser Nacht, das war unbeschreiblich.“

Ein Relativsatz mit Leidenschaft. Rrrrrrr! Hierbei handelte es sich um einen Vorausblick auf die kommende Staffel, den RTL in die ersten fünf Sendeminuten quetschte, um uns neugierig zu machen. Wir wissen also schon: In dieser Staffel wird's heiß her gehen! 

„Meine Mama war Basketballerin. In der Tragetasche hat sie mich in die Halle mitgenommen. Das heißt, ich habe sehr, sehr früh das Geräusch des Basketballs schon wahrgenommen.“

Bumms, bumms – das Geräusch des Basketballs. Wie hätte Andrej nach diesem akustischen Genuss jemals etwas anderes als Profi-Basketballer werden können? Das Zitat ist zwar ein wenig lang für's Kalenderblatt. Aber zumindest für jeden Basketballer ein Knüller.

Mehr Infos über den neuen Bachelor gibt es hier:

Das könnte dich auch interessieren:

Das Wunder von Montana: Gefrorene Katze Fluffy wurde aufgetaut und überlebt

Link zum Artikel

Jodel: Auf einer Party rast sie aufs Klo – und merkt zu spät, dass es gar keins war...

Link zum Artikel

Ja, ich gestehe, ich habe Modern Talking gehört

Link zum Artikel

9 Promis, die gerne (un)heimlich im Foto-Hintergrund rumlungern

Link zum Artikel

Wenn du deinen Job auch so im Griff hast wie diese 17 Menschen, darfst du heute früher heim

Link zum Artikel

Wenn du Andrea Nahles heißt, dürften dir diese Umfrage-Ergebnisse nicht gefallen

Link zum Artikel

Kartellamt gegen Facebook: Steht der "Gefällt mir"-Button auf der Kippe?

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

Teste den Sound von DOCKIN und sag uns deine Meinung!

Link zum Artikel

"Wenn's dir gefällt, mach es einfach" – wieso Alexander in die sibirische Kälte zog

Link zum Artikel

WLAN auf dem Mars? Bibis Beauty Palace liefert TV-Blamage für die Ewigkeit

Link zum Artikel

"Kritische Schwelle" erreicht: So heiß wird die Erde in den nächsten 5 Jahren

Link zum Artikel

Nach rassistischem Pullover – Rapper nehmen Entschuldigung von Gucci nicht an

Link zum Artikel

Kartellamt schränkt Facebook beim Datensammeln ein

Link zum Artikel

Kartellamt verpasst Facebook blaues Auge – muss Zuckerberg das Datensammeln einstellen?

Link zum Artikel

Die Karriere von Rudi Assauer in 15 bewegenden Bildern

Link zum Artikel

Spieler selbst aufstellen – dieser Verein ist der Traum jedes FIFA-Fans

Link zum Artikel

Gasexplosion in San Francisco – Flammen schießen meterhoch aus dem Boden

Link zum Artikel

Suche nach Fußballer Sala –  Erste Leiche aus Flugzeugwrack geborgen

Link zum Artikel

Jetzt erkennen die Briten langsam den Brexit-Irrsinn – Panik kommt auf

Link zum Artikel

Rechtsextremismusverdacht: Bundeswehr suspendiert offenbar Elitesoldaten

Link zum Artikel

Real gratuliert Ronaldo nicht zum Geburtstag – und die CR7-Fans sind empört

Link zum Artikel

Weil 5 Pfarrer Geflüchteten halfen, wurden nun ihre Häuser durchsucht

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel

Zigaretten rauchen erst ab 100 Jahren und 7 weitere kuriose Gesetze

Link zum Artikel

"Aber so ist es halt grad" – wir haben 3 Obdachlose an ihre Schlafplätze begleitet

Link zum Artikel

Trump nominiert Ökonom Malpass als Weltbank-Chef – sein Idee ist an Ironie kaum zu toppen

Link zum Artikel

"Weißbier trinken und die Klappe halten" – Assauers 14 ikonischste Zitate

Link zum Artikel

Hauptsache weiterhin männlich – die verzweifelte Suche der Kirche nach Priestern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Was an Dschungel-Tag 1 keinem aufgefallen ist (und alles andere)

Peng!!!! Sorry, das war der Sektkorken. Mit anderen Worten: Das Dschungelcamp ist wieder losgegangen und wir bei watson sind – ja, in der Tat – freudig erregt und vor allem mehr als bereit, um euch mit allen relevanten (!) Infos aus dem australischen RTL-Dschungel zu versorgen. 

Die erste Folge war bereits pickepackevoll mit Neuerungen: Gruppeneinteilung direkt zu Beginn, Dschungelprüfung außerhalb des Dschungels und zwar gleich drei an der Zahl!

Aber der Reihe nach:

In bisherigen Staffeln …

Artikel lesen
Link zum Artikel