Sport
28.09.2018, Frankreich, Paris: Golf: Ryder Cup, Herren: Brooks Koepka (r) vom Team USA gibt einer Zuschauerin seinen Handschuh, nachdem sie von seinem Golfball getroffen wurde, und nun am Boden liegt, am ersten Tag des Turniers in Saint-Quentin-en-Yvelines bei Paris. Foto: Francois Mori/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Golf-Profi Brooks Koepka (r.) kümmert sich um die Zuschauerin, die von seinem Golfball getroffen wurde. Bild: AP

Augenlicht verloren: Zuschauerin verklagt Ryder-Cup-Veranstalter

Eigentlich war der Ryder Cup ein Fest – Europa gewann sensationell gegen die Amerikaner. Doch nun wird das Kontinentalduell ein juristisches Nachspiel haben – wegen eines traurigen Vorfalls. Die 49-jährige Corine Remande, die am ersten Tag nach einem missglückten Abschlag des US-Open-Siegers Brooks Koepka vom Ball im Gesicht getroffen wurde, will den Veranstalter auf Schadenersatz und Kostenübernahme verklagen. Remonde ist seit dem Zwischenfall auf dem rechten Auge blind.

"Es ging alles so schnell, ich habe nicht mal einen Schmerz verspürt, als ich getroffen wurde. Es hat sich nicht so angefühlt, als wäre ich getroffen worden, doch dann war da überall Blut", berichtete sie der Nachrichtenagentur AFP.

"Es hätte eine Warnung geben müssen"

"Natürlich hatten die Veranstalter in dieser Situation eine Verantwortung, der sie nicht nachgekommen sind", sagte die Geschädigte, die gemeinsam mit ihrem Ehemann Raphael als Zuschauerin angereist war. Nach Koepkas missglücktem Abschlag sei absehbar gewesen, dass der Ball mit hoher Geschwindigkeit in Richtung der Zuschauer flog. "Da hätte es eine Warnung durch die Ordner geben müssen", sagte Remande der Nachrichtenagentur AFP.

Der Vorfall im Video:

Organisatoren widersprechen ihr

In einer offiziellen Stellungnahme widersprachen die Organisatoren dieser Darstellung: "Wir können bestätigen, dass mehrfach 'Fore' gerufen worden ist." Dieser Ausruf ist im Golf üblich und soll Personen warnen, die sich eventuell in der Flugbahn des Balles befinden.

Zu einer möglichen Auseinandersetzung vor Gericht äußerten sich die Organisatoren nicht, drückten aber ihr tiefes Mitgefühl aus und kündigten an, das Opfer so lange wie nötig so gut es ginge zu unterstützen. 

A man tends an unidentified injured woman after she was hit by US player Brooks Koepka's ball on the 6th hole during a fourball match on the opening day of the 42nd Ryder Cup at Le Golf National in Saint-Quentin-en-Yvelines, outside Paris, France, Friday, Sept. 28, 2018. (AP Photo/Francois Mori)

Remande war bei dem Zwischenfall blutend zusammengebrochen und in ein Krankenhaus gebracht worden. Bild: AP

Was war passiert?

Remande war bei dem Zwischenfall blutend zusammengebrochen und in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 28-jährige Koepka hatte sich an Ort und Stelle bei ihr entschuldigt, er habe sehr betroffen gewirkt, sagte Remande: "Ich bin nicht wütend auf ihn, ich habe sogar versucht, positiv an ihn zu denken, damit er nicht seine Konzentration verliert."

Von den Veranstaltern habe sie seither nichts mehr gehört. "Ich will nur sichergehen, dass sie für alle medizinischen Kosten aufkommen, weil ich nicht weiß, welche Behandlungen in Zukunft noch nötig sein werden", sagte Remande. Sie wird am Dienstag einen Anwalt in Lyon aufsuchen. In der Pressemitteilung hieß es hingegen, dass man mit der betroffenen Familie seit dem Unfall im Austausch stehe und auch den Transport von Paris nach Lyon organisiert habe. 

(bn/sid)

Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt

Der Sporttag – was noch wichtig ist

Griezmann!? 10 Transfer-Gerüchte zum FC Bayern – gerankt nach Absurdität

Link zum Artikel

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

Ronaldo kämpft vor dem WM-Finale mit dem Tod – warum er trotzdem spielt, bleibt ein Rätsel

Link zum Artikel

Mario Balotelli schließt Wette mit Barbesitzer – und verzockt sich

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Doppelgänger soll mit Messi-Masche 23 Frauen verführt haben – jetzt wehrt er sich

Er will unbedingt so sein wie Lionel Messi. Und Reza Parastesh ist auch ein bisschen wie der Weltstar des FC Barcelona. Er hat Hunderttausende Instagram-Follower, gibt Autogramme, muss Selfie-Wünschen nachkommen und wird ins Fernsehen eingeladen.

Doch der Iraner ist natürlich nicht Lionel Messi, sondern er sieht dem argentinischen Superstar nur sehr ähnlich, wenn er mit Barca-Trikot und Vollbart durch Teheran schlendert. Doch soll er seine Rolle als Double missbraucht haben – zumindest …

Artikel lesen
Link zum Artikel