Best of watson
Bild

Klein-Klein, ganz in der Nähe von Großklein. imago

"Waschpoint", "Türkei", "Hölle" – Österreich hat die verrücktesten Ortsnamen

Die Österreicher haben ein kleines, aber feines Land, mit mächtigen Bergen, klaren Bächen und malerischen Ortschaften. Was allerdings etwas in dieser nie enden wollenden alpischen Idylle so gar nicht reinpasst, sind die Namen dieser Orte. "Maria Elend" (Kärnten), "Obergail" (Kärnten) oder "Edelschrott" (Steiermark) sind nur einige der merkwürdigen Namen, die das Katapult-Magazin auf einer Karte verewigt hat.

Hier noch einmal zum nachlachen:

Apropos Katapult:

(tl)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Abgesagte Veranstaltungen wegen Corona: Verfällt mein Ticket?

Nachdem am Freitagmorgen die Zahl der in Deutschland mit Corona-Infizierten auf über 500 gestiegen ist, wird nun erneut diskutiert, ob Großveranstaltungen ausfallen müssen. Die diesjährige Leipziger Buchmesse und der Autosalon in Genf wurden bereits wegen der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt.

Auch Mediziner fordern eine härtere Gangart beim Kampf gegen Corona. Der Virologe Christian Drosten sagte dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland": "Wir müssen jetzt da einschreiten, wo die …

Artikel lesen
Link zum Artikel