Bild

Bild: Getty Images/Montage: Watson

Immer noch kein O2- und E-Plus-Netz? Da bist du nicht allein!

Am Dienstagvormittag kam es bundesweit zu Ausfällen im Mobilnetz von O2 und E-Plus. Auf der Website allestörungen.de waren seit etwa 11:30 Uhr vermehrt Meldungen über den Netzausfall eingegangen. Und auch am Mittwochmorgen klagten zahlreiche Nutzer über Verbindungsprobleme.

Betroffen waren am Dienstag sowohl das mobile Datennetz, als auch das mobile Telefonnetz.

Am Dienstagabend meldete sich das Unternehmen auf Twitter zu Wort: 

Das Netz von O2 und E-Plus gehört zum Anbieter Telefonica. Auch Anbieter wie Aldi-Talk nutzen das Netz, deren Kunden waren teilweise ebenfalls von dem Ausfall betroffen. 

Die Telefonica-Techniker wollten das Problem in der Nacht lösen:

Es hieß, die Störung sei "größtenteils" behoben. Doch auch am Mittwochmorgen klagten in den Sozialen Netzwerken immer noch zahlreiche Kunden über Verbindungsprobleme mit ihren Telefon- und Mobilfunkanschlüssen. 

Dieser Nutzer sagt ganz knapp: 

Andere üben sich in Galgenhumor: 

Auf dieser Karte von allestoerungen.de kannst du nachverfolgen, wo in Deutschland derzeit Störungen mit dem Netzanbieter O2 gemeldet werden. 

Kein Netz, das heißt auch kein Jodel! Kalter Entzug quasi...

Schon am Dienstag hatten sich bei Twitter viele Nutzer über Netzausfälle beschwert. Die Antwort von O2 war da meist dieselbe:

(pb/fh)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Whatsapp zeigt ganz stolz Feature – Reaktion von Telegram stellt App bloß

An Whatsapp führt auf dem Smartphone fast kein Weg vorbei. Die Facebook-Tochter dominiert den Markt der Messenger-Dienste. Jeden Tag tauschen viele Millionen Menschen alleine in Deutschland über Whatsapp täglich Textnachrichten, aber auch Gifs, Bilder, Videos oder andere Dokumente miteinander aus.

Doch auch wenn die breite Masse auf den von Facebook aufgekauften Dienst setzt: Whatsapp ist nicht alternativlos. Eine Reihe anderer Messenger sind in Deutschland ebenfalls erhältlich. Sie heißen …

Artikel lesen
Link zum Artikel